Scrollen!

Wir… bei Wenner

Unser Anspruch an Qualitätsbewusstsein
Alle unsere Mitarbeiter haben höchste Qualitätsansprüche bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen. Dabei steht das Produkt unseres Kunden absolut im Vordergrund, denn nur so erzielen wir optimale Verpackungskonzepte. Unsere Verpackungslösungen werden nur aus hochwertigen Rohstoffen gefertigt. Wir, bei Wenner, sind der innovative Spezialist für Lebensmittelkartonagen, denn wir zählen heute zu einem der führenden Hersteller für Lebensmittelkartonagen aus Vollpappe. Wir bieten Ihnen nicht nur Verpackungslösungen auf dem Sektor Vollpappe, sondern auch aus Wellpappe an. Schon in frühen Jahren haben wir die Vorteile von Faltkartonagen erkannt: platzsparend, umweltverträglich, leicht und dennoch stabil. Wir produzieren ausschließlich in Deutschland. Wir arbeiten für nationale und internationale Unternehmen der Lebensmittelindustrie. Daraus folgt, dass Beratung und Verpackungsentwicklung die Besonderheiten und Konsumgewohnheiten der jeweiligen nationalen Märkte berücksichtigen müssen. Kundennähe ist ein zentrales Element in unserer Vertriebspolitik. Von der Entwicklung auf unserer modernen CAD- und Digitaldruckanlage über den handwerklichen Prototypenbau, die eigentliche Fertigung (Offsetdruck, Stanzen, Kleben, Fenstereinklebung) zeichnen sich alle Produktionsabläufe durch ein hohes technisches und organisatorisches Niveau aus. Wir, das Unternehmen Friedrich Wenner GmbH, sind nach DIN-ISO 9001 zertifiziert. Zum Austausch von Daten mit unseren Kunden stehen moderne EDI-Systeme für alle gängigen Formate zur Verfügung. Was immer Sie als Hersteller von Lebensmittel verpacken möchten, ob Lebensmittelverpackungen für Fleisch- und Wurstwaren, Geflügel, Gemüse, Bio oder auch to go Verpackungen usw. – wenden Sie sich gerne an uns! Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen, beraten Sie und erstellen Ihnen gern ein Angebot für die Stanzverpackungen..

Unser Umweltbewusstsein rechtfertigt unser Handeln
Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. In der Produktion setzen wir schon lange ausschließlich auf umweltfreundliche Werkstoffe – von Verpackungsrohstoffen bis hin zu ökologischen und alkoholfreien Druckfarben. Für Lebensmittelkartonagen setzen wir migrationsarme Farben ein. Aber auch mit unserem Energiebedarf stellen wir große Ersparnisse an CO2-Mengen sicher, produzieren fast 30 % unseres Werk-Strombedarfs über unsere Photovoltaik-Anlage und tragen mit unserer eigenen LKW-Flotte zu einem ökologischen Kreislauf bei. Zunächst holen wir unseren Rohstoff bei unserem Partner ab, dann bringen wir die fertige Ware zum Kunden und schlussendlich unseren Abfall aus Vollkartonstanzresten und Papier wieder zu unserem Rohstoffpartner, der im Recycling-Verfahren hieraus wieder neuen Rohstoff für unsere Produktion herstellt. Da unsere Kunden mit unseren Produkten der Wenner-Kartonagen vom Umweltbewusstsein profitieren, leisten auch sie damit ihren eigenen Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt.

Aktuelles bei Wenner

  • 22. September 2021

    WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!

    Wir sind ein mittelständiges Familienunternehmen und produzieren mit modernster Maschinentechnologie (Drucken, Stanzen, Kleben) Faltkartonagen für die Lebensmittelindustrie. Die Weiterentwicklung des […]

    Mehr erfahren
  • 23. August 2021

    Interview zur aktuellen Situation

    Wenner-Redaktion Herr Potthoff-Wenner, Sie verarbeiten in Ihrem Unternehmen in Spitzenzeiten rund 500.000 Kartonagen pro Tag. Das sind schon einige Papiermengen […]

    Mehr erfahren
  • 18. August 2021

    Die HZI-Gruppe »Stark aufgestellt für die Zukunft!«

    Die Firma Friedrich Wenner Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH nutzt mit seiner Zugehörigkeit zur HZI (Halbzellstoff-Industrie) ein großes, modern ausgelegtes Netzwerk. Die […]

    Mehr erfahren
  • 22. Juli 2021

    Anforderungen an die Herstellung von Lebensmittel-Kartonagen

    Lebensmittel gehören mit Abstand zu einem der heikelsten Verpackungsgüter, die wir kennen. Hierzu müssen viele Aspekte und Richtlinien beachtet werden, […]

    Mehr erfahren
  • 23. Juni 2021

    Für Matthias Paul zählt Lager und Versand

    Die Redaktion befragt Matthias Paul, der seit 2003 bei der Firma Wenner arbeitet und seit Juni 2016 für den gesamten […]

    Mehr erfahren
  • 31. Mai 2021

    Anforderungen an die Branche der Kartonagen-Hersteller

    Wenner-Redaktion Einige Male haben wir hier schon berichtet, was unser Unternehmen im Produktionsbereich ausmacht. Dabei konnten wir auch Branchenfremden einen […]

    Mehr erfahren
  • 14. Mai 2021

    1 Herz – 5 Fragen

    Geschäftsführer Herr Stephan Potthoff-Wenner im Interview: Wenner-Redaktion Herr Potthoff-Wenner, wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich unseren […]

    Mehr erfahren
  • 23. April 2021

    FERNFAHRER 5 | 2021

    Lesen Sie den Bericht Der geräuschlose LKW-Verkehr Diese vier Lkw-Fahrer aus vier Unternehmen sind aktuell mit vollelektrischen Lkw im Nahverkehr […]

    Mehr erfahren
  • 19. April 2021

    Herr Lazar Cvetkovic erneut im Interview

    Betriebsleiter „Produktion“ Herr Lazar Cvetkovic erneut im Interview zur neu angeschafften Offset-Druckmaschine – ein Dutzend Fragen: Wenner-Redaktion Hallo, Herr Cvetkovic. […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2021

    Der Wenner-Vertrieb stellt sich vor

    Was bedeutet »Vertrieb« bei Wenner? Zunächst heißt das einmal, dass den Geschäftskunden Janine Schmerl, Heiko Zühlke und seit März auch […]

    Mehr erfahren