Scrollen!

WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

…und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes der Ware formfest und stabil bleibt. Flüssigkeit/Wasser perlt ab – es wird nicht vom Karton aufgesaugt – so bleibt Obst und Gemüse natürlich auch länger frisch!

Bei losen Gemüsesorten sollte eine Primärverpackung verwendet werden, die bedenkenlos mit dem Lebensmittel in Berührung kommen darf. Da manche Lebensmittel in so genannten „atmenden“ Verpackungen verkauft werden, ist streng darauf zu achten, dass mit migrationsarmen Farben und Lacken gearbeitet wird, die nicht den Geschmack ungünstig beeinflussen und natürlich schadstoffarm sind. Dass wir auf nachhaltige Produktion setzen und damit die Umwelt deutlich weniger belasten, ist gerade im Bereich Nahrungsmittel für uns schon lange selbstverständlich.

Unsere Kartonagen dienen bei Fleisch- und Wurstwaren hauptsächlich als Sekundärverpackungen, da sie zumeist einfach (z. B. Schinkenstücke in Vakuum-gezogenen Folien), teilweise sogar mehrfach (z.B. Wurst im Darm und zusätzlich in Folie) verpackt sind. Bei Fleischwaren, die ganz ohne weitere Verpackungen/Hüllen in den Karton gelegt werden sollen, setzen wir PE-beschichtete Vollpappe ein, die den Karton innen vor Feuchtigkeit und Fett schützt und außen durch einen eindrucksvollen Druck unverwechselbar gemacht werden kann.

Sie sehen, es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, Waren perfekt zu verpacken… Da zeigen wir Ihnen bei der Materialauswahl und natürlich auch bei der Bedruckung unser ganzes Können und beraten Sie gern umfassend!

Aktuelles bei Wenner

  • 20. März 2020

    Aktuelle Information zur Corona-Krise

    Informationsschreiben zur COVID-19

    Mehr erfahren
  • 4. Februar 2020

    Reduzierung von Kunststoff zugunsten von Pappe …

    Das wünschen sich nach einer Umfrage die meisten Konsumenten! Dies ist das Ergebnis der Studie „HANDEL IST WANDEL“, die vom […]

    Mehr erfahren
  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren