Scrollen!

Zahlen und Fakten

Schon früh haben wir die Vorteile von Faltkartonagen und den Nutzen für unsere Kunden erkannt. Somit erfolgte bereits 1950 die Umstellung des 20 Jahre zuvor gegründeten Holzkistenwerkes auf die Verarbeitung von heute zu fast 100 % aus Recycling-Rohstoff bestehender Vollpappe. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen, unseren Geschäftspartnern, definieren wir unsere gemeinsamen Ziele. Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit stehen Sie.

Ausgezeichneter Service bereits in der 3. Wenner-Generation, engagierte Kundenbetreuung und umfassende Beratung bei Wenner garantieren bestmögliche Leistungen von der Planung über die Realisation bis zum fertigen Produkt. Da ein Karton am Point of Sale für seinen Inhalt wirbt und für die richtige Kaufentscheidung der Verbraucher sorgt, muss er erstklassig aussehen. Unsere hochmoderne Ausstattung bietet uns die Möglichkeit, auf höchstem Niveau für unsere Kunden individuelle Kartonagen bei maximaler Produktivität zu entwickeln. Mit frischer Ware bei Produzenten befüllt, können sich die Kartonagen hervorragend beim Verbraucher sehen lassen und dafür sorgen wir in der Wenner Kartonfabrik.

Betrieb

  • 1930 Unternehmensgründung in Versmold
  • 1997 Übernahme durch die Geschäftsführer Achim Potthoff und Stephan Potthoff-Wenner
  • 70 Mitarbeiter
  • Betriebsfläche gesamt: 27.000 qm
  • davon:
    – Produktionsfläche: 7.000 qm
    – Lagerkapazität: 20.000 qm

Zertifizierung

  • TÜV Profi-Cert ISO 9001 seit 2008
  • FSC seit 2016

Maschinenpark/Ausstattung

  • eine hochautomatisierte Offset-Druckmaschine mit 6 Farbwerken und 1 Lackwerk:
    druckt bis zu 15.000 Bogen pro Stunde!
  • 7 Stanz-Automaten in 3 Formatgrößen
  • 8 Klebemaschinen mit 7 Robotern zur Anlage, Bündelung und Palettierung
  • Palettenpress- und Wickelanlage
  • Eigene LKW-Flotte mit 7 MAN Lastzügen

Produktionsmenge

  • Jährliche Produktion > 100 Mio. Kartonagen

Materialverbrauch

  • pro Jahr ca. 35.000 t Karton bzw. Vollpappe
  • pro Jahr an Druckfarben und Lacken ca. 55 t
    (50 t Lack + 5 t Druckfarben)

Ökologisches Engagement

  • Kartonagen-Produktion: aus Vollpappe bestehend aus > 95% recyceltem Altpapier
  • Photovoltaikanlage:
    -> 35% eigene Stromerzeugung des gesamten Eigenbedarfs
    = durchschnittlicher Tagesertrag 1.800 kWh
    = durchschnittlicher Jahresertrag 700.000 kWh
    Gesamtertrag bisher: 5,3 MWh
  • CO2-Ersparnis pro Tag/Jahr: 1,1 t
  • Gesamtersparnis CO2 bisher seit Anfang eigener
    ökologischer Bemühungen: > 3.000 t

Aktuelles bei Wenner

  • 22. September 2021

    WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!

    Wir sind ein mittelständiges Familienunternehmen und produzieren mit modernster Maschinentechnologie (Drucken, Stanzen, Kleben) Faltkartonagen für die Lebensmittelindustrie. Die Weiterentwicklung des […]

    Mehr erfahren
  • 23. August 2021

    Interview zur aktuellen Situation

    Wenner-Redaktion Herr Potthoff-Wenner, Sie verarbeiten in Ihrem Unternehmen in Spitzenzeiten rund 500.000 Kartonagen pro Tag. Das sind schon einige Papiermengen […]

    Mehr erfahren
  • 18. August 2021

    Die HZI-Gruppe »Stark aufgestellt für die Zukunft!«

    Die Firma Friedrich Wenner Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH nutzt mit seiner Zugehörigkeit zur HZI (Halbzellstoff-Industrie) ein großes, modern ausgelegtes Netzwerk. Die […]

    Mehr erfahren
  • 22. Juli 2021

    Anforderungen an die Herstellung von Lebensmittel-Kartonagen

    Lebensmittel gehören mit Abstand zu einem der heikelsten Verpackungsgüter, die wir kennen. Hierzu müssen viele Aspekte und Richtlinien beachtet werden, […]

    Mehr erfahren
  • 23. Juni 2021

    Für Matthias Paul zählt Lager und Versand

    Die Redaktion befragt Matthias Paul, der seit 2003 bei der Firma Wenner arbeitet und seit Juni 2016 für den gesamten […]

    Mehr erfahren
  • 31. Mai 2021

    Anforderungen an die Branche der Kartonagen-Hersteller

    Wenner-Redaktion Einige Male haben wir hier schon berichtet, was unser Unternehmen im Produktionsbereich ausmacht. Dabei konnten wir auch Branchenfremden einen […]

    Mehr erfahren
  • 14. Mai 2021

    1 Herz – 5 Fragen

    Geschäftsführer Herr Stephan Potthoff-Wenner im Interview: Wenner-Redaktion Herr Potthoff-Wenner, wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich unseren […]

    Mehr erfahren
  • 23. April 2021

    FERNFAHRER 5 | 2021

    Lesen Sie den Bericht Der geräuschlose LKW-Verkehr Diese vier Lkw-Fahrer aus vier Unternehmen sind aktuell mit vollelektrischen Lkw im Nahverkehr […]

    Mehr erfahren
  • 19. April 2021

    Herr Lazar Cvetkovic erneut im Interview

    Betriebsleiter „Produktion“ Herr Lazar Cvetkovic erneut im Interview zur neu angeschafften Offset-Druckmaschine – ein Dutzend Fragen: Wenner-Redaktion Hallo, Herr Cvetkovic. […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2021

    Der Wenner-Vertrieb stellt sich vor

    Was bedeutet »Vertrieb« bei Wenner? Zunächst heißt das einmal, dass den Geschäftskunden Janine Schmerl, Heiko Zühlke und seit März auch […]

    Mehr erfahren