Logo HZI-Gruppe
Scrollen!

Sachbearbeiter in der Buchhaltung

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen und produzieren mit modernster Maschinentechnologie (Drucken, Stanzen, Kleben, Palettierrobotik) Faltkartonagen. Für unsere Verwaltung in Versmold suchen wir Unterstützung in der Buchhaltung (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Prüfung der Eingangsrechnungen
  • Kontierung und Buchung der Eingangsrechnungen
  • Termingerechte Durchführung der Zahlungen
  • Elektronische Archivierung der Eingangsrechnungen
  • Erstellung von Saldenbestätigungen
  • Abstimmung von Kreditorenkonten
  • Stammdatenpflege inkl. Neuanlage
  • Prozessoptimierung in der Kreditorenbuchhaltung
  • Kontierung und Buchung von Kreditkartenabrechnungen
  • Verarbeitung elektronischer Kontoauszüge
  • Unterstützung bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse nach HGB
  • Unterstützung und Vertretung der Finanzbuchhaltung
  • Führung von Statistiken und Auswertungen

Mit diesen Eigenschaften ergänzen Sie unser Team perfekt:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Buchhaltung
  • Sicherer Umgang mit gängiger Buchhaltungssoftware (z.B. Sage)
  • Erfahrungen mit digitaler Archivierung
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist
  • Hohe Belastbarkeit

Neben einer angemessenen Entlohnung bieten wir noch weitere Leistungen:
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Betriebliche Unfallversicherung
  • Betriebliche Zusatz-Krankenversicherung
  • Firmen-Fitness-Programm
  • E-Bike-Leasing
  • Möglichkeit der kostenlosen Aufladung von E-, Hybrid-Fahrzeugen sowie E-Scootern am Werksgelände
  • Klimatisierte Büros
  • Ausreichend Mitarbeiterparkplätze

Wirhaben viel zu bieten!

Betriebliche Altersversorgung
  • Der Arbeitgeber beteiligt sich an einer betrieblichen Altersversorgung, die nach den gesetzlichen Bestimmungen angelegt wird.
  • Anspruchsberechtigt sind alle Arbeitnehmer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • Die Beteiligung des Arbeitgebers beträgt 35,– € monatlich bei Vollbeschäftigten. Teilzeitbeschäftigte erhalten eine anteilige Leistung entsprechend der Teilzeit. Der Arbeitnehmer hat die Möglichkeit, den monatlichen Beitrag per Gehaltswandlung aufzustocken. In diesem Falle gewährt der Arbeitgeber zusätzlich 20% vom gewandelten Betrag.
  • Darüber hinaus kann jeder eine Berufsunfähigkeitsrente von bis zu 1.000 € im Monat mit einer stark vereinfachten Gesundheitsprüfung (nur zwei Fragen) beantragen. An diesem Zahlbetrag beteiligt sich der Arbeitgeber ebenfalls mit 20 %.
  • Der Anspruch auf die betriebliche Altersversorgung entsteht erstmals nach Beendigung der Probezeit sowie dem Eintritt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und wird für jeden Monat gezahlt, in dem für mindestens drei Wochen Anspruch auf Arbeitsentgelt, Ausbildungsvergütung oder Lohnfortzahlung besteht.
Unfallversicherung

Der Arbeitgeber hat für alle Mitarbeiter eine Gruppen-Unfallversicherung abgeschlossen.

Jeder Mitarbeiter hat im Falle eines Unfalles Anspruch auf folgende Leistungen:

  • Unfall-Krankenhaustagegeld 22,50 €
  • Genesungsgeld 22,50 €
  • Invalidität 102.259,00 €
  • Vollinvalidität 306.777,00 €
  • Leistung bei Unfalltod 51.130,00 €
  • Bergungskosten 2.557,00 €
  • Kurkosten bis 1.023,00 €
Betriebliche Krankenversicherung

Je nach Betriebszugehörigkeit erhält jeder Mitarbeiter eine Krankenzusatz- versicherung mit folgenden Leistungen:

Ab 6 Monaten bis 24 Monate

  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Zahnersatz 20 % (Erstattung von 20 % für Zahnersatz)

 

Ab 25 Monate bis 60 Monate

  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Zahnersatz Premium (Erstattung von 85-90 % inkl. GKV-Leistung)
  • Vorsorge Komfort
  • Sehhilfe200 € (200 € für Sehhilfen, alle zwei Jahre)

 

Ab 61 Monate

  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Zahnersatz Premium (Erstattung von 85-90 % inkl. GKV-Leistung)
  • Vorsorge Komfort
  • Sehhilfe 200 € (200 € für Sehhilfen, alle zwei Jahre)
  • Stationäre Krankenhausbehandlung (Ein- oder Zweibettzimmer und privatärztliche Behandlung)
Firmen-Fitness
  • Der Arbeitgeber hat eine Gruppenvereinbarung mit dem Fitness- und Reha-Zentrum INJOY in Versmold abgeschlossen.
  • Der Arbeitnehmer kann die Angebote des INJOY nutzen, der Arbeitgeber beteiligt sich mit 50 % der Kosten. Hierzu ist eine Anmeldung über den Arbeitgeber Voraussetzung.
E-Bike-Leasing
  • Alle Arbeitnehmer haben die Möglichkeit, ein E-Bike für sich und ihren Partner zu attraktiven Konditionen zu leasen und privat zu nutzen.

Wirsuchen genau Sie!

Sachbearbeiter in der Buchhaltung

    Klick-Bewerbung

    Dein Terminvorschlag für Dein Bewerbungsgespräch:

    Wir melden uns umgehend bei Ihnen!
    * Pflichtfeld
    WIR Logo sind ein starkes Team!

    Wirbei Wenner

    Heiko Vertrieb

    Bringt mit Begeisterung die Kartonagen an den Kunden!

    Erfahre mehr von Heiko bei Wenner...
    Janine Vertrieb

    Erstellt faire Angebote für den Kunden!

    Erfahre mehr von Janine bei Wenner...

    Aktuelles bei Wenner

    • 19. Dezember 2022

      Weihnachts- und Neujahrsgrüße

      Liebe Geschäftspartner Das Jahr 2022 war für uns alle ein ereignisreiches Jahr voller Veränderungen mit großen Herausforderungen. Nun steht Weihnachten […]

      Mehr erfahren...
    • 30. März 2022

      Unsere neuen Prokuristen: Heiko Zühlke und Lazar Cvetkovic

      Und wieder einmal gibt es bei Wenner eine erfreuliche Weiterentwicklung: Unsere beiden langjährigen Mitarbeiter Lazar Cvetkovic, Betriebsleiter, und Heiko Zühlke […]

      Mehr erfahren...
    • 15. März 2022

      Ökologisch aufgestellt –
      ganz im Zeichen der Zeit

      Die Friedrich-Wenner GmbH in Versmold hat ihren ökologischen Fußabdruck längst gesetzt. Ökologisches, nachhaltiges Handeln und Verarbeiten sind Leitsätze in der […]

      Mehr erfahren...
    • 21. Dezember 2021

      Unsere besten Weihnachtsgrüße

      Mit einem ganz herzlichen Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit im letzten Jahr und der Gewissheit, dass es auch im neuen […]

      Mehr erfahren...
    • 24. November 2021

      Die Friedrich Wenner GmbH als Vorreiter des Zero-Emissions-Gedanken

      Als erstes Unternehmen hat die Friedrich Wenner GmbH den ersten E-LKW bei MAN geordert und in ihren Fuhrpark integriert, um […]

      Mehr erfahren...
    • 3. November 2021

      Michael Witt – neuer Geschäftsführer bei der Friedrich Wenner GmbH

      Wenner-Redaktion Mit Ihrem Eintritt in die Firma haben Sie am 1. Oktober 2021 die Geschäftsleitung der Friedrich Wenner GmbH übernommen. […]

      Mehr erfahren...
    • 22. September 2021

      WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!

      Wir sind ein mittelständiges Familienunternehmen und produzieren mit modernster Maschinentechnologie (Drucken, Stanzen, Kleben) Faltkartonagen für die Lebensmittelindustrie. Die Weiterentwicklung des […]

      Mehr erfahren...
    • 23. August 2021

      Interview zur aktuellen Situation

      Wenner-Redaktion Herr Potthoff-Wenner, Sie verarbeiten in Ihrem Unternehmen in Spitzenzeiten rund 500.000 Kartonagen pro Tag. Das sind schon einige Papiermengen […]

      Mehr erfahren...
    • 18. August 2021

      Die HZI-Gruppe »Stark aufgestellt für die Zukunft!«

      Die Firma Friedrich Wenner Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH nutzt mit seiner Zugehörigkeit zur HZI (Halbzellstoff-Industrie) ein großes, modern ausgelegtes Netzwerk. Die […]

      Mehr erfahren...
    • 22. Juli 2021

      Anforderungen an die Herstellung von Lebensmittel-Kartonagen

      Lebensmittel gehören mit Abstand zu einem der heikelsten Verpackungsgüter, die wir kennen. Hierzu müssen viele Aspekte und Richtlinien beachtet werden, […]

      Mehr erfahren...