Scrollen!

BIR: Recyclingwirtschaft als systemrelevant anerkennen

Auch der Weltrecyclingverband Bureau of International Recycling (BIR) ruft Regierungen anlässlich der Coronakrise dazu auf, die essenzielle Rolle der Recyclingwirtschaft anzuerkennen und sie als systemrelevant einzustufen. Die Branche schütze Gesundheit und Umwelt und stelle wichtige Sekundärrohstoffe bereit. Einige der Abnehmer seien direkt am Kampf gegen Covid-19 beteiligt, so der Verband in einer Mitteilung.
„Recycler stellen die Rohstoffe für kritisch wichtige Produktionsverfahren bereit, die Bewehrungsstahl, Kabel, Rohre, Verpackungen und andere Schlüsselprodukte erzeugen, die für alles vom Bau neuer Krankenhäuser über die Produktion der Betten und Beatmungsgeräte bis hin zu Toilettenpapier und anderen Produkten der Grundversorgung reichen, einschließlich der Verpackungen für ihre Auslieferung“, so das BIR. „Angesichts des wichtigen Beitrags, den sie in der aktuellen Situation leistet, muss die Recyclingwirtschaft als systemrelevant eingestuft werden“. Es müsse ihr ermöglicht werden, weiter zu arbeiten. „Die Regierungen müssen dafür die notwendigen Bedingungen und die nötige Flexibilität schaffen“, so der Verband weiter.
Der Verband vertritt direkt oder indirekt mehr als 30.000 Recycler in mehr als 70 Ländern weltweit und 36 nationale Recyclingverbände. Eine Umfrage des BIR unter seinen „Recyclingbotschaftern“ in den unterschiedlichen Weltregionen zeigte Ende März ein uneinheitliches Bild. Dies betraf nicht nur die Frage, ob Recyclingbetriebe als essenziell anerkannt werden und weiter geöffnet bleiben können, sondern auch Aspekte wie die Logistik und die Abfertigung in Häfen.

Aktuelles bei Wenner

  • 29. Mai 2020

    Als Unterstützung des Produktionsleiters suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Produktionsassistenten (m/w/d)

    Die Friedrich Wenner Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH mit Sitz in Versmold ist ein auf Vollpappeverpackung spezialisierter Verpackungshersteller. Die innovativen Verpackungslösungen werden […]

    Mehr erfahren
  • 8. Mai 2020

    MAN liefert erstmals Elektro-Lkw aus – und startet damit in Versmold

    Nachhaltigkeit gehört seit vielen Jahren zur Firmenpolitik des Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerkes. Mit der Anschaffung eines durch Strom betriebenen Nutzfahrzeuges schlägt der […]

    Mehr erfahren
  • 5. Mai 2020

    Versmolder Traditionsbetrieb hat neuen Eigentümer – und wächst gewaltig

    Das Jahr des 90. Geburtstages ist für das Vollpappen-Verarbeitungswerk Wenner ein richtungweisendes. Der Verkauf an die Halbzellstoff-Industrie GmbH soll neue […]

    Mehr erfahren
  • 20. März 2020

    Aktuelle Information zur Corona-Krise

    Informationsschreiben zur COVID-19

    Mehr erfahren
  • 4. Februar 2020

    Reduzierung von Kunststoff zugunsten von Pappe …

    Das wünschen sich nach einer Umfrage die meisten Konsumenten! Dies ist das Ergebnis der Studie “HANDEL IST WANDEL”, die vom […]

    Mehr erfahren
  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren