Scrollen!

Belegschaft der kommunalen Entsorger durchschnittlich immer älter

Es spiegelt die allgemeine demografische Entwicklung wider: Das Durchschnittsalter der operativ tätigen Mitarbeiter in der kommunalen Abfallwirtschaft ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Laut der neuesten Erhebung des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) zur Abfallsammellogistik war die Belegschaft der kommunalen Entsorger im Jahr 2018 durchschnittlich 45,9 Jahre alt. Bei der letzten Erhebung für 2016 lag das Durchschnittsalter noch bei 45,7 Jahren, bei der ersten Erhebung für 2006 noch bei 43,5 Jahren.
An der aktuellen Umfrage mit dem Bezugsjahr 2018 haben 122 VKU-Mitgliedsunternehmen teilgenommen, womit dem Verband zufolge eine Einwohnerzahl von etwa 27 Mio abgedeckt wurde. Bei der letzten Umfrage für 2016 hatten sich 160 Betriebe mit einer Abdeckung von 38 Mio Einwohnern beteiligt. Die Auswertung hat erneut das INFA – Institut für Abfall, Abwasser und Infrastruktur-Management durchgeführt.
Neben dem Alter der Beschäftigten wurden die VKU-Unternehmen u.a. wieder auch nach dem Krankenstand und dem Verdienst ihrer operativ tätigen Belegschaft befragt. Demnach fehlte im Jahr 2018 jeder Mitarbeiter krankheitsbedingt durchschnittlich 20,3 Tage. Das ist ein halber Tag mehr als bei der letzten Befragung für 2016. Werden noch die Tage der Dauerkranken ohne Lohnfortzahlung mit berücksichtigt, lag die durchschnittliche Ausfalldauer bei 27,6 Tage im Jahr und somit leicht unter dem Wert von 2016.
Bei Betrachtung des Durchschnittsverdienstes der Müllwerker lassen sich nach wie vor deutliche Unterschiede zwischen den Gehältern in den neuen und den alten Bundesländern erkennen. Zwar ist auf nahezu allen Betrachtungsebenen ein Anstieg der Gehälter zu erkennen. Allerdings fiel der Lohnzuwachs im Westen zuletzt höher aus als im Osten, so dass sich die Gehaltsschere zwischen den Beschäftigten in den alten und neuen Bundesländern wieder weitete.
Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in Ausgabe 05/2020 von EUWID Recycling und Entsorgung. Für Kunden unseres Premium-Angebots steht die Ausgabe bereits ab Dienstag, 14 Uhr als E-Paper zur Verfügung:

E-Paper – EUWID Recycling und Entsorgung

Aktuelles bei Wenner

  • 4. Februar 2020

    Reduzierung von Kunststoff zugunsten von Pappe …

    Das wünschen sich nach einer Umfrage die meisten Konsumenten! Dies ist das Ergebnis der Studie „HANDEL IST WANDEL“, die vom […]

    Mehr erfahren
  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren
  • 8. August 2019

    Wir entwickeln Lösungen, wo wir gefordert sind …

    Es gibt sehr viele Produkt-Bereiche, aber eines ist klar: jedes Produkt braucht seine spezifische Verpackung. Egal, ob • z.B. für […]

    Mehr erfahren