Scrollen!

Veolia will Standort in Aschaffenburg verkaufen

Der Entsorger Veolia will seinen Standort in der Gemeinde Haibach im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg verkaufen. Das Unternehmen bestätigte auf Nachfrage entsprechende Presseberichte.
Der Verkauf des Standorts in Aschaffenburg steht im Zusammenhang mit derregionalen Neuausrichtung und dem Verkauf einiger Betriebe in der Region West, zu der Aschaffenburg gehört. Kaufinteressenten gibt es bislang offenbar noch nicht. Nach Auskunft einer Unternehmenssprecherin rechnet Veolia mit konkreten Angeboten im 3. Quartal des laufenden Jahres.
Von den geplanten Verkaufsabsichten sei ein „kleinerer Teil“ der Betriebe von Veolia West betroffen, der größere Teil verbleibe in der Unternehmensgruppe, hieß es vor etwa einem Monat. Der Standort im Landkreis Aschaffenburg gehört dazu.

Sammelauftrag für kommunalen Rest- und Bioabfall

Veolia sammelt im Landkreis Aschaffenburg unter anderem den kommunalen Rest- und Bioabfall. 2018 hatte Veolia den Auftrag in einer europaweiten Ausschreibung mit Vertragsbeginn zum 1. Januar 2019 erhalten, heißt einer Mitteilung Veolias gegenüber EUWID. Der Vertrag hat eine Laufzeit von sieben Jahren, läuft also noch bis Ende 2025.
Vor etwa einem Monat hatte Veolia angekündigt, seine Entsorgungsaktivitäten in Deutschland neu zu strukturieren. Dafür sollen einige Betriebe der Region West mit allen dazugehörigen Assets verkauft werden. Veolia wolle sich stattdessen künftig auf die Regionen im Norden, Osten und Süden Deutschlands konzentrieren und gleichzeitig die Kernkompetenzen ausbauen.

Aktuelles bei Wenner

  • 4. Februar 2020

    Reduzierung von Kunststoff zugunsten von Pappe …

    Das wünschen sich nach einer Umfrage die meisten Konsumenten! Dies ist das Ergebnis der Studie „HANDEL IST WANDEL“, die vom […]

    Mehr erfahren
  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren
  • 8. August 2019

    Wir entwickeln Lösungen, wo wir gefordert sind …

    Es gibt sehr viele Produkt-Bereiche, aber eines ist klar: jedes Produkt braucht seine spezifische Verpackung. Egal, ob • z.B. für […]

    Mehr erfahren