Scrollen!

Remondis Nederland kauft Umweltbereich von Baetsen

Der Entsorger Remondis weitet sein Engagement im Süden der Niederlande aus. Der Konzern übernimmt die Umweltgeschäfte des Familienunternehmens Baetsen. Der Erwerb steht noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung. Zum Kaufpreis machten die Firmen keine Angaben.
Wie Remondis Nederland mitteilte, werden die Firmen Baetsen Containers, Baetsen Recycling und Baetsen Bouwstoffen & Sloopwerken übernommen. Baetsen ist vor allem in Bereichen Sammlung und Recycling, Transport sowie Erd- und Abbrucharbeiten mit Niederlassungen in Veldhoven, Son und Echt tätig. Baetsen kümmert sich vor allem um die Sammlung von Hausmüll. Baetsen Milieu verarbeitet jährlich insgesamt rund 175.000 Tonnen Bau- und Abbruchabfälle, 100.000 Tonnen Holz und 350.000 Tonnen Bauschutt und Beton.
Mit der Übernahme der Umweltgesellschaften von Baetsen will Remondis seine Position in der Region Süd des niederländischen Abfallmarktes stärken. Die Akquisition umfasst mehrere Standorte in Nord-Brabant und Limburg und mehr als 80 Nutzfahrzeuge. Rund 200 Mitarbeiter werden künftig für Remondis tätig sein. Rund 100 Mitarbeiter bleiben für Baetsen Transport & Cranes tätig. Wie Baetsen-Direktor Hans van Roosmalen erklärte, werde durch die Übernahme für die Umweltunternehmen als auch für Baetsen Transport & Cranes die Zukunft gut abgesichert.

Aktuelles bei Wenner

  • 7. Januar 2021

    Betriebsleiter Produktion im Interview

    Die Wenner-Redaktion im Dialog mit Herrn Lazar Cvetkovic Wenner-Redaktion Guten Tag, Herr Cvetkovic. Sie sind Betriebsleiter der Produktion. Was darf […]

    Mehr erfahren
  • 22. Dezember 2020

    Wir… mit Ihnen zusammen ins neue Jahr

    Wir alle haben das aufregende und ereignisreiche Jahr 2020 bald hinter uns gebracht und freuen uns nun erstmal auf Weihnachten. […]

    Mehr erfahren
  • 17. Dezember 2020

    E-Bike-Raum bei Wenner

    Wir, die Firma Wenner, setzen seit vielen Jahren aktiv auf Umweltschutz. Im Jahr 2020 haben wir wiederum einen großen Schritt […]

    Mehr erfahren
  • 27. November 2020

    Bericht der Fleischwirtschaft in der Ausgabe 11_2020

    Friedrich Wenner Umweltfreundliche Kartonagen Die Firma Friedrich Wenner Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH (Versmold) ist ein Kartonagenhersteller, der sich auf die Herstellung von umweltfreundlichen […]

    Mehr erfahren
  • 8. Mai 2020

    MAN liefert erstmals Elektro-Lkw aus – und startet damit in Versmold

    Nachhaltigkeit gehört seit vielen Jahren zur Firmenpolitik des Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerkes. Mit der Anschaffung eines durch Strom betriebenen Nutzfahrzeuges schlägt der […]

    Mehr erfahren
  • 5. Mai 2020

    Versmolder Traditionsbetrieb hat neuen Eigentümer – und wächst gewaltig

    Das Jahr des 90. Geburtstages ist für das Vollpappen-Verarbeitungswerk Wenner ein richtungweisendes. Der Verkauf an die Halbzellstoff-Industrie GmbH soll neue […]

    Mehr erfahren
  • 20. März 2020

    Aktuelle Information zur Corona-Krise

    Informationsschreiben zur COVID-19

    Mehr erfahren
  • 4. Februar 2020

    Reduzierung von Kunststoff zugunsten von Pappe …

    Das wünschen sich nach einer Umfrage die meisten Konsumenten! Dies ist das Ergebnis der Studie “HANDEL IST WANDEL”, die vom […]

    Mehr erfahren
  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren