Scrollen!

Deutschland exportiert immer weniger Altpapier

Auf dem deutschen Markt türmt sich immer mehr Altpapier. Diese in der letzten Marktbefragung nochmals deutlich zum Ausdruck gekommende Erkenntnis wird durch die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum Außenhandel mit Altpapier unterstützt. So sind Deutschlands Altpapierexporte in den ersten zehn Monaten 2019 um 14 Prozent gesunken. Für das Gesamtjahr steuern die Ausfuhren auf ein historisches Tief zu. Gleichzeitig bewegen sich die Altpapierimporte weiter auf dem Rekordniveau des Vorjahres.
Die Statistik zeigt vor allem den durch verschärfte Importregeln bedingten deutlichen Rückgang der Direktexporte nach China um 65 Prozent. Auch die Lieferungen nach Indien, Thailand und Indonesien, die den Ausfall Chinas als Abnehmer im Vorjahr teils kompensieren konnten, sind stark rückläufig, nachdem nun auch hier die Einfuhr von Abfällen strenger kontrolliert wird. Beide Entwicklungen ließen auch die Ausfuhren in die Niederlande als wichtigsten Umschlagsplatz für den Weiterexport stark sinken.

Auffällig sind aber auch die um jeweils 21 Prozent gesunkenen Exporte nach Italien und Polen, während die Einfuhren aus diesen Ländern nach Deutschland um sieben bzw. sechs Prozent zulegten. Dies zeigt, dass auch in anderen europäischen Ländern aufgrund des Nachfrageabfalls Asiens ein Überangebot an Altpapier besteht, das auf den deutschen Markt drückt. Schätzungen zufolge beläuft sich dieses Überangebot in Europa auf rund acht Mio Tonnen im Jahr.

Aktuelles bei Wenner

  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren
  • 8. August 2019

    Wir entwickeln Lösungen, wo wir gefordert sind …

    Es gibt sehr viele Produkt-Bereiche, aber eines ist klar: jedes Produkt braucht seine spezifische Verpackung. Egal, ob • z.B. für […]

    Mehr erfahren
  • 22. Juli 2019

    Vollpappe, der perfekte Werkstoff …

    Kunststoff zu ersetzen ist in vielen Bereichen nicht ganz einfach, aber in der Verpackungsindustrie wird der Rohstoff VOLLPAPPE mit großem […]

    Mehr erfahren