Scrollen!

Mäßige Nachfrage auf Markt für Altkunststoffe

Die Nachfrage nach Kunststoffrezyklaten lief im September erneut mäßig bis bescheiden. Auch das Ende der Ferienzeit brachte nicht die erhofften Impulse. Das Jahr sei gelaufen, die Nachfrage dürfte auch mittelfristig nicht wesentlich zunehmen, sagen Recycler mit Blick auf die einbrechende Konjunktur.
Eindringlich fordern Recycler die Politik zu weiteren Maßnahmen auf: „Es reicht nicht, in Gesetzen die Recyclingquoten für Kunststoffe hochzuschrauben.“ Maßnahmen wie zum Beispiel ein umweltgerechtes öffentliches Beschaffungswesen, Mindestrezyklatanteile, niedrigere Mehrwertsteuersätze für Produkte, die aus Recyclingmaterial bestehen sowie ein besseres Ökodesign, wären starke Signale, die das Kunststoffrecycling voranbringen können.
Im Export zeigt sich kein wesentlich verändertes Bild. In Indien war der Importstopp für bessere Folienabfälle immer noch gültig. Indonesien hat in den letzten Wochen stärker gute PE-Gewerbemischfolien nachgefragt. Die Türkei sei derzeit preislich nur bei geringeren Qualitäten noch interessant, berichten Marktkenner. Aus Osteuropa gab es erneut eine ordentliche Nachfrage nach 80/20-Ware und geringeren Folienqualitäten, allerdings fehlten Transportmöglichkeiten.
Den vollständigen Marktbericht inklusive des Preisspiegels für die verschiedenen Sorten lesen Sie in EUWID Recycling und Entsorgung 41/2019. Premium-Abonnenten können Marktbericht und Preisspiegel auch online abrufen:

EUWID-Preisspiegel: Altkunststoffe Deutschland

Aktuelles bei Wenner

  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren
  • 8. August 2019

    Wir entwickeln Lösungen, wo wir gefordert sind …

    Es gibt sehr viele Produkt-Bereiche, aber eines ist klar: jedes Produkt braucht seine spezifische Verpackung. Egal, ob • z.B. für […]

    Mehr erfahren
  • 22. Juli 2019

    Vollpappe, der perfekte Werkstoff …

    Kunststoff zu ersetzen ist in vielen Bereichen nicht ganz einfach, aber in der Verpackungsindustrie wird der Rohstoff VOLLPAPPE mit großem […]

    Mehr erfahren
  • 8. Juli 2019

    ENERGIEWENDE: Wir stecken uns seit Jahren hohe Ziele!

    Auf der Pariser Klimaschutzkonferenz (COP21) im Dezember 2015 haben sich 195 Länder erstmals auf ein allgemeines, rechtsverbindliches weltweites Klimaschutzübereinkommen geeinigt. Das 2020-Paket […]

    Mehr erfahren