Scrollen!

Krisensituation im Altpapiersektor: ERPA fordert dringend Maßnahmen

Der Altpapiersektor in Europa befindet sich in einer Krisensituation. „Eine wachsende Zahl an Unternehmen, die in der Erfassung und Verwertung von Altpapier aktiv sind, stellen ihre Aktivitäten vorübergehend oder dauerhaft ein“, warnte ERPA, die Altpapiersparte des europäischen Recyclingdachverbands EuRIC, am Montag in einer Erklärung. Dies stehe im Widerspruch zum Ziel des Übergangs zu einer Kreislaufwirtschaft.
In Europa besteht ERPA zufolge ein struktureller Überschuss von rund acht Mio Tonnen jährlich, der bis 2017 vorrangig nach China exportiert worden sei. Die 2017 von China und weiteren Exportmärkten eingeführten Einfuhrbeschränkungen führten nach Angaben ERPAs zu einem scharfen Preisrückgang in den letzten beiden Jahren. Im Juni 2019 erreichten die Altpapierpreise nach Angaben des Verbands nur noch ein Drittel des Werts vom Juni 2017. „Die europäische Recyclingwirtschaft kann nicht ein drittes Jahr in Folge solche Marktbedingungen aushalten, die noch zusätzlich zu rechtlichen Hürden kommen, die dringend angegangen werden müssen“, warnte ERPA
Die stark gesunkenen Altpapierpreise beeinträchtigen nicht nur die private Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft. Sie bedrohen nach Aussage ERPAs die gesamte Wertschöpfungskette einschließlich der Kommunen, die mit dem Altpapierverkauf an Recyclingunternehmen nicht mehr die sachgerechte Sammlung finanzieren können.
Der komplette Bericht erscheint in EUWID Recycling und Entsorgung 35/2019. Für Kunden unseres Premium-Angebots steht das E-Paper bereits ab Dienstag 14 Uhr zur Verfügung:

E-Paper – EUWID Recycling und Entsorgung

Aktuelles bei Wenner

  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren
  • 8. August 2019

    Wir entwickeln Lösungen, wo wir gefordert sind …

    Es gibt sehr viele Produkt-Bereiche, aber eines ist klar: jedes Produkt braucht seine spezifische Verpackung. Egal, ob • z.B. für […]

    Mehr erfahren
  • 22. Juli 2019

    Vollpappe, der perfekte Werkstoff …

    Kunststoff zu ersetzen ist in vielen Bereichen nicht ganz einfach, aber in der Verpackungsindustrie wird der Rohstoff VOLLPAPPE mit großem […]

    Mehr erfahren
  • 8. Juli 2019

    ENERGIEWENDE: Wir stecken uns seit Jahren hohe Ziele!

    Auf der Pariser Klimaschutzkonferenz (COP21) im Dezember 2015 haben sich 195 Länder erstmals auf ein allgemeines, rechtsverbindliches weltweites Klimaschutzübereinkommen geeinigt. Das 2020-Paket […]

    Mehr erfahren
  • 24. Juni 2019

    EU verbannt Plastik-Produkte

    Nun geht es zur Sache: ab 2021 soll die vereinbarte Kunststoff-Richtlinie in der gesamten EU umgesetzt werden, um die Gesundheit […]

    Mehr erfahren