Scrollen!

„Kleine Novelle der Bioabfallverordnung“ soll noch in diesem Jahr als Entwurf vorliegen

Für die derzeit auf Ministeriumsebene intensiv diskutierte „kleine Novelle der Bioabfallverordnung“ liegt inzwischen ein Arbeitsentwurf vor. Bereits Ende des Jahres soll ein entsprechender Entwurf veröffentlicht werden, kündigte Ministerialrat Hans-Peter Ewens vom Bundesumweltministerium im Rahmen des Bioabfallforums in Stuttgart an.
„Es sind viele Diskussionen zu erwarten“, beispielsweise hinsichtlich der Frage eines möglichen Fremdstoffgehaltes von weniger als einem Prozent im Input. Aus seiner Sicht seien derzeit noch keine konkreten Angaben möglich, welche Werte letztlich mit der kleinen Novelle zu erwarten seien, etwa die genannte ein Prozent Fremdstoffanteil-Grenze oder Fremdstoffgrößen von weniger als einem Millimeter oder Ähnliches. Klar sei aber, dass sich die Novelle auf Fragen von Kunststoffen und anderen Fremdstoffen fokussieren wird. Schnittstelle werde sicherlich der Beginn der Verwertung sein.
Den Wünschen der Betreiber von Kompostierungs- und Vergärungsanlagen nach einer konkreten Regelung zur Sortenreinheit der erfassten Bioabfälle erteilte Ewens allerdings eine Absage. Fremdstoffe im Bioabfall und mithin Qualitätsanforderungen seien nicht über das Abfallrecht zu regeln, stellte Ewens klar. Dies sei Aufgabe der Kommunen, die diese über flankierende Maßnahmen wie Bürgerberatung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wahrnehmen müsse. Eventuell könnte dieser Aspekt in Ausschreibungen berücksichtigt werden. Zudem könnten Anlagenbetreiber aber auch bestimmte Qualitäten ablehnen.
Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie in EUWID Recycling und Entsorgung 28/2019. Das E-Paper steht ab Dienstag 14 Uhr zur Verfügung:

E-Paper – EUWID Recycling und Entsorgung

Aktuelles bei Wenner

  • 29. Mai 2020

    Als Unterstützung des Produktionsleiters suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Produktionsassistenten (m/w/d)

    Die Friedrich Wenner Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH mit Sitz in Versmold ist ein auf Vollpappeverpackung spezialisierter Verpackungshersteller. Die innovativen Verpackungslösungen werden […]

    Mehr erfahren
  • 8. Mai 2020

    MAN liefert erstmals Elektro-Lkw aus – und startet damit in Versmold

    Nachhaltigkeit gehört seit vielen Jahren zur Firmenpolitik des Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerkes. Mit der Anschaffung eines durch Strom betriebenen Nutzfahrzeuges schlägt der […]

    Mehr erfahren
  • 5. Mai 2020

    Versmolder Traditionsbetrieb hat neuen Eigentümer – und wächst gewaltig

    Das Jahr des 90. Geburtstages ist für das Vollpappen-Verarbeitungswerk Wenner ein richtungweisendes. Der Verkauf an die Halbzellstoff-Industrie GmbH soll neue […]

    Mehr erfahren
  • 20. März 2020

    Aktuelle Information zur Corona-Krise

    Informationsschreiben zur COVID-19

    Mehr erfahren
  • 4. Februar 2020

    Reduzierung von Kunststoff zugunsten von Pappe …

    Das wünschen sich nach einer Umfrage die meisten Konsumenten! Dies ist das Ergebnis der Studie “HANDEL IST WANDEL”, die vom […]

    Mehr erfahren
  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren