Scrollen!

Neue Altholz-Aufbereitungsanlage in Köln nimmt Betrieb auf

Nach gut einjähriger Bauzeit nimmt die AVG Ressourcen, eine Tochtergesellschaft der AVG Köln, an ihrem Standort in Köln-Niehl heute eine neue Altholz-Aufbereitungsanlage in Betrieb. Die auf Basis der bestehenden Aufbereitungsanlage erweiterte neue Anlage erstreckt sich über eine Gesamtfläche von ca. 15.000 Quadratmetern und verfügt im Zwei-Schicht-Betrieb über eine Kapazität von bis zu 120.000 Tonnen Altholz jährlich. Das Investitionsvolumen für die Erweiterung der Anlagen- und Aufbereitungstechnik beläuft sich nach Angaben der AVG auf über drei Mio €.
„Dies ist eine gute Investition für Zukunft, in den Umwelt- wie auch den Klimaschutz“, so Karl Georg Boje, Geschäftsführer der AVG Ressourcen. Die neue Altholz-Aufbereitungsanlage zähle zu den modernsten Anlagen dieses Typs in Deutschland und halte selbstverständlich alle aktuell geforderten Umwelt- und Emissionsstandards ein.
Großen Wert legte die AVG Ressourcen auf die umwelttechnischen Einrichtungen vor allem zur Staubminimierung. So wurde über dem Holzshredder eine Absauganlage mit nachgeschaltetem Filter installiert. Die Fördertechnik ist komplett gekapselt. Vor den einzelnen Lagerboxen sind Sprühnebelkanonen installiert. Die Beladung der LKWs für den Abtransport erfolgt in einer eingehausten Verladeschleuse, sodass auch von dort keine Staubemissionen entweichen können.
Die AVG Ressourcen ist der größte Altholzaufbereiter und -verwerter in der Region. Rund 90.000 Tonnen jährlich werden bisher an den beiden Standorten der Gesellschaft angenommen. Weitere Potenziale auf dem regionalen Altholzmarkt sieht Geschäftsführer André Lotz auch in Zukunft gegeben. „Unser Ziel ist es, möglichst viel stofflich zu verwerten. Dazu sind hohe Qualitätsstandards zu erfüllen. Die neue Anlage versetzt uns in die Lage, diese Qualitäten problemlos einzuhalten“, erklärte er weiter.

Aktuelles bei Wenner

  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren
  • 8. August 2019

    Wir entwickeln Lösungen, wo wir gefordert sind …

    Es gibt sehr viele Produkt-Bereiche, aber eines ist klar: jedes Produkt braucht seine spezifische Verpackung. Egal, ob • z.B. für […]

    Mehr erfahren
  • 22. Juli 2019

    Vollpappe, der perfekte Werkstoff …

    Kunststoff zu ersetzen ist in vielen Bereichen nicht ganz einfach, aber in der Verpackungsindustrie wird der Rohstoff VOLLPAPPE mit großem […]

    Mehr erfahren
  • 8. Juli 2019

    ENERGIEWENDE: Wir stecken uns seit Jahren hohe Ziele!

    Auf der Pariser Klimaschutzkonferenz (COP21) im Dezember 2015 haben sich 195 Länder erstmals auf ein allgemeines, rechtsverbindliches weltweites Klimaschutzübereinkommen geeinigt. Das 2020-Paket […]

    Mehr erfahren
  • 24. Juni 2019

    EU verbannt Plastik-Produkte

    Nun geht es zur Sache: ab 2021 soll die vereinbarte Kunststoff-Richtlinie in der gesamten EU umgesetzt werden, um die Gesundheit […]

    Mehr erfahren
  • 4. Juni 2019

    Unser Know-how ist die Basis für beste Beratung

    Unsere jahrelange Erfahrung mit dem Werkstoff VOLLPAPPE gibt unserem Kunden Sicherheit für die Umsetzung seiner Wünsche. Es gibt nämlich viel […]

    Mehr erfahren