Scrollen!

MVA Schwandorf nimmt weniger freien Gewerbeabfall

Die Müllverbrennungsanlage im bayerischen Schwandorf beschränkt die Annahme freier Gewerbeabfälle. Das teilte der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) in der vergangenen Woche auf seiner Internetseite mit. Zwar heißt es dort, dass aus Kapazitätsgründen voraussichtlich bis zum Jahresende 2019 kein Gewerbeabfall mehr angenommen werden könne. Doch die Entscheidung ist weit weniger dramatisch, als es die ersten Meldungen vermuten ließen.
Denn ZMS-Verbandsdirektor Thomas Knoll stellte gegenüber EUWID klar, dass von der Maßnahme ausschließlich „freie“ Gewerbeabfallmengen betroffen sind, für die es in Schwandorf keine Kontingente gibt. Verträge mit Entsorgungsunternehmen würden eingehalten, so Knoll. Darüber hinaus würden Abfälle von Privatpersonen, sowie aus Krankenhäusern, Altenheimen, Dialyse, Kläranlagen, Tierheime, Asylbewerberheimen und sonstige Abfälle, die aus hygienischen Gründen problematisch seien, weiterhin angenommen, so der ZMS. Knoll zufolge will die MVA Schwandorf im Rahmen des Möglichen auch weiterhin nicht-kontingentierte Gewerbeabfälle annehmen, allerdings deutlich kleinere Mengen. „Alle Wünsche können wir leider nicht erfüllen“, so Knoll.

Der ZMS folgt anderen süddeutschen Anlagenbetreibern

Der Schritt des ZMS ist also weniger dramatisch, als es die Berichterstattung der Regionalpresse in der vergangenen Woche vermuten ließ. Die Mittelbayerische Zeitung hatte beispielsweise getitelt, dass Firmen nun ein „Müllnotstand“ drohe. Dabei macht der ZMS nun das, was viele Anlagen in Bayern bereits vor einiger Zeit getan haben und begrenzt die Annahme von freien Gewerbeabfallmengen. Schwandorf war bislang eine der wenigen Anlagen im Süden Deutschlands, die überhaupt noch nicht-kontingentlierte AzV-Spotmengen angenommen hatte.
In Süddeutschland ist die Entsorgungssituation derzeit so eng, dass selbst die Anlagenbetreiber keine Freude mehr an der Situation haben. Während Entsorger gegenüber EUWID von einem „Notstand“ sprechen, klagen Anlagenbetreiber zum Teil über den Druck seitens der Politik, der Lage endlich Herr zu werden.

Aktuelles bei Wenner

  • 24. Juni 2019

    EU verbannt Plastik-Produkte

    Nun geht es zur Sache: ab 2021 soll die vereinbarte Kunststoff-Richtlinie in der gesamten EU umgesetzt werden, um die Gesundheit […]

    Mehr erfahren
  • 4. Juni 2019

    Unser Know-how ist die Basis für beste Beratung

    Unsere jahrelange Erfahrung mit dem Werkstoff VOLLPAPPE gibt unserem Kunden Sicherheit für die Umsetzung seiner Wünsche. Es gibt nämlich viel […]

    Mehr erfahren
  • 21. Mai 2019

    … und machen so die Umwelt für unsere Wälder und Menschen ein bisschen besser!

    Nach diesen Regeln arbeiten zertifizierte Betriebe: Prinzip 1: Einhaltung der Gesetze Der Forstbetrieb hält sämtliche geltende Gesetze, Verordnungen und internationale […]

    Mehr erfahren
  • 3. Mai 2019

    Ausbildung bei Wenner

    Unsere Mitarbeiter sind uns sehr wichtig und liegen uns am Herzen! In guten Facharbeitern liegt für jeden Betrieb ein Riesen-Potential! […]

    Mehr erfahren
  • 23. April 2019

    Biologisch und Ökologisch

    Wir als Profis im Bereich VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD
bieten Ihnen Verpackungen aus BIO-Vollpappe – weg vom Plastikmüll. Unsere Umwelt […]

    Mehr erfahren
  • 8. April 2019

    WIR GEBEN IHNEN EINEN EINBLICK IN UNSERE WURZELN…

    1930: Gründung unseres Unternehmens – hier noch als Friedrich Wenner Holzkistenfabrik. 1948: Eintritt des Sohnes Ewald Wenner in den Familienbetrieb […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2019

    WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

    …und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes […]

    Mehr erfahren
  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren