Scrollen!

Befesa erhält Auftrag für weitere Stahlstaub-Recyclinganlage in China

Der deutsch-spanische Industrierecycler Befesa S.A. baut in China eine weitere Recyclinganlage für Staub aus Elektrolichtbogenöfen (EAF). Wie Befesa gestern bekannt gab, unterzeichnete das Unternehmen eine entsprechende Vereinbarung mit dem Changge Dazhou Industrial Cluster in der zentralchinesischen Stadt Xuchang. Die Anlage soll über eine Kapazität von bis zu 110.000 Tonnen EAF-Stahlstaub verfügen und im ersten Halbjahr 2021 in Betrieb gehen. Der Baubeginn ist für das vierte Quartal 2019 geplant.
Die geplante Anlage in Xuchang in der Provinz Henan ist das zweite Projekt von Befesa in China. Im Herbst letzten Jahres erhielt das Unternehmen bereits den Auftrag für eine nahezu baugleiche Anlage in Changzhou in der ostchinesischen Provinz Jiangsu. Der offizielle Bau dieses Werks startete mit dem Spatenstich in dieser Woche. Der Betriebsbeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 erfolgen.
„Wir sind äußerst zufrieden mit unseren Fortschritten in China. Mit unserem zweiten Werk bekräftigt Befesa seinen Expansionsplan, der im vergangenen September mit der Vertragsunterzeichnung unserer ersten Stahlstaubrecyclinganlage in Jiangsu startete. Die Entwicklung unseres Werkes in Henan unterstreicht unser Engagement für nachhaltige Lösungen und unseren Beitrag zum Umweltschutz in China“, sagte Befesa-CEO Javier Molina.
Das Geschäft mit EAF-Recyclingdienstleistungen ist das zentrale Unternehmensstandbein von Befesa. Laut dem aktuell veröffentlichten Nachhaltigkeitsbericht erwirtschaftete Befesa im letzten Jahr 50 Prozent seines Umsatzes und fast 80 Prozent seines operativen Ergebnisses (Ebitda) mit der Aufbereitung von Stahlwerksstaub. Die Ebitda-Marge lag bei 36 Prozent.

Aktuelles bei Wenner

  • 23. April 2019

    Biologisch und Ökologisch

    Wir als Profis im Bereich VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD
bieten Ihnen Verpackungen aus BIO-Vollpappe – weg vom Plastikmüll. Unsere Umwelt […]

    Mehr erfahren
  • 8. April 2019

    WIR GEBEN IHNEN EINEN EINBLICK IN UNSERE WURZELN…

    1930: Gründung unseres Unternehmens – hier noch als Friedrich Wenner Holzkistenfabrik. 1948: Eintritt des Sohnes Ewald Wenner in den Familienbetrieb […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2019

    WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

    …und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes […]

    Mehr erfahren
  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren
  • 4. Dezember 2018

    Wir bieten eine große Vielzahl an Fertigkartonagen an …

    – vielleicht ist auch gleich etwas Passendes für Sie dabei: da die Kartonschnitte und Stanz-Werkzeuge alle vorhanden sind, ist dies […]

    Mehr erfahren