Scrollen!

ELG Haniel in schwierigem Marktumfeld mit mehr Umsatz aber weniger Gewinn

Die Duisburger ELG Haniel GmbH hat im Geschäftsjahr 2018 ihre Ergebnisprognosen deutlich verfehlt. Zwar stieg der Umsatz des weltweit an 53 Standorten tätigen Edelstahlrecyclers preisbedingt um sieben Prozent auf 1,81 Mrd €. Das operative Ergebnis schrumpfte allerdings auf 33 Mio € nach 49 Mio € im Vorjahr.
In das Geschäftsjahr hineingegangen war das Unternehmen mit der Erwartung eines überproportionalen Ergebnisanstiegs. Unter der Annahme niedrigerer relevanter Rohstoffpreise sagt ELG für 2019 nun einen deutlichen Umsatzrückgang voraus.
Das Marktumfeld von ELG gestaltete sich im Jahresverlauf 2018 zunehmend schwierig, erläutert der Mutterkonzern Franz Haniel & Cie. in seinem heute veröffentlichten Geschäftsbericht. So führte die Einführung von Zöllen auf Stahl- und Edelstahlimporte in die USA zu einem erhöhten Importdruck in der EU und bewirkte, dass die europäische Edelstahlproduktion – im Gegensatz zu anderen Weltregionen – nur marginal zulegte. In den USA haben die Handelsmaßnahmen laut Haniel bisher zwar zu einem positiveren Marktumfeld im Segment Edelstahl beigetragen. Sowohl in Europa als auch in den USA kam es zum Jahresende jedoch zu einem überraschend deutlichen Rückgang der Rohstoffnachfrage seitens der großen Edelstahlproduzenten.
Den eigenen deutlichen Ergebnisrückgang in 2018 führt ELG im Wesentlichen auf nicht näher spezifizierte negative Sonderfaktoren zurück, während im Vorjahr noch Sondererträge die Ergebnisentwicklung gestützt hatten. Weiterhin belasteten geringere Margen im Handelsgeschäft mit Edelstahlschrotten, aber auch negative Bewertungseffekte auf Vorratspositionen zum Jahresende.
Mittel- und langfristig rechnet ELG mit einem weiteren weltweiten Nachfrageanstieg bei Edelstahlprodukten. Außerdem werde das Geschäft mit Superlegierungen an Bedeutung gewinnen. Daher setzt das Unternehmen auf Expansion. Ziel sei es, die internationale Präsenz weiter zu optimieren.
Einen ausführlichen Bericht zur Geschäftsentwicklung von ELG Haniel lesen Sie in EUWID Recycling und Entsorgung 16/2019. Für Kunden unserer Premium-Angebote steht der Text bereits ab Dienstag 14 Uhr im E-Paper zur Verfügung:

E-Paper – EUWID Recycling und Entsorgung

Aktuelles bei Wenner

  • 23. April 2019

    Biologisch und Ökologisch

    Wir als Profis im Bereich VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD
bieten Ihnen Verpackungen aus BIO-Vollpappe – weg vom Plastikmüll. Unsere Umwelt […]

    Mehr erfahren
  • 8. April 2019

    WIR GEBEN IHNEN EINEN EINBLICK IN UNSERE WURZELN…

    1930: Gründung unseres Unternehmens – hier noch als Friedrich Wenner Holzkistenfabrik. 1948: Eintritt des Sohnes Ewald Wenner in den Familienbetrieb […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2019

    WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

    …und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes […]

    Mehr erfahren
  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren
  • 4. Dezember 2018

    Wir bieten eine große Vielzahl an Fertigkartonagen an …

    – vielleicht ist auch gleich etwas Passendes für Sie dabei: da die Kartonschnitte und Stanz-Werkzeuge alle vorhanden sind, ist dies […]

    Mehr erfahren