Scrollen!

Geminor meldet mehr EBS-Exporte aus Deutschland

Die Gewerbeabfallverordnung lässt offenbar die deutschen Exporte an Sekundärbrennstoffen nach Schweden und den Niederlanden steigen. Der norwegische Ersatzbrennstoffhändler Geminor verzeichnet nach eigenen Angaben ein zunehmendes Interesse am Export von Ersatzbrennstoffen (EBS) aus mehreren Entsorgungsanlagen in ganz Deutschland.
Die neuen Vorschriften der Gewerbeabfallverordnung zur Sortierung deutscher Abfälle führten zu einer höheren Nachfrage, insbesondere aus den nordischen Märkten. Seit Ende Januar exportiere Geminor Sekundärbrennstoffe von Deutschland nach Schweden und starte nun auch den Export in die Niederlande.
Aus Sicht des für Deutschland zuständigen Geminor-Managers Andreas Hefler hat die neue deutsche Regelung zweifellos Auswirkungen auf die Abfallexporte. Eine bessere Sortierung bedeute eine höhere Qualität der Sekundärbrennstoffe, was für die Abnehmer wichtig sei. Infolgedessen und aufgrund der Unsicherheiten um den Brexit schenkten die nordischen Länder und andere Ersatzbrennstoff-Märkte Deutschland nun mehr Aufmerksamkeit, sagt Hefler.
Nach seinen Angaben werden neben den Werken in Schweden im laufenden Jahr auch zwei große Werke in den Niederlanden 25.000 Tonnen deutsche Ersatzbrennstoffe von Geminor erhalten. Geminor dürfte in diesem Jahr von mehreren deutschen Abfallproduzenten mehr Brennstoffe exportieren. „Aus der Region Kiel werden wir 10.000 Tonnen Ersatzbrennstoffe über den Hafen von Malmö nach Schweden exportieren. Der Landkreis Hamburg wird uns 5.000 Tonnen EBS zur Verfügung stellen, und aus der Region Düsseldorf werden wir den Export von rund 10.000 Tonnen EBS nach Schweden abwickeln“, so Hefler.

Aktuelles bei Wenner

  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren
  • 24. September 2019

    Kartonagen besonders für wohlüberlegte, schnelle Entschlüsse …

    Sie benötigen zeitnah Kartonagen für Ihre Waren, um diese geschützt zu Ihren Kunden oder zum Verbraucher zu transportieren und dann […]

    Mehr erfahren
  • 9. September 2019

    „Wälder für immer für alle“ …

    eine Initiative von FSC. Wir alle sind gefordert, eine gesunde, intakte Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben, in der es für […]

    Mehr erfahren
  • 20. August 2019

    Recycling-Material 

    … einsetzen, wo es perfekt geht! Mit Verpackungen aus Vollpappe können Sie zu Recht ein reines ökologisches Gewissen haben, denn […]

    Mehr erfahren
  • 8. August 2019

    Wir entwickeln Lösungen, wo wir gefordert sind …

    Es gibt sehr viele Produkt-Bereiche, aber eines ist klar: jedes Produkt braucht seine spezifische Verpackung. Egal, ob • z.B. für […]

    Mehr erfahren
  • 22. Juli 2019

    Vollpappe, der perfekte Werkstoff …

    Kunststoff zu ersetzen ist in vielen Bereichen nicht ganz einfach, aber in der Verpackungsindustrie wird der Rohstoff VOLLPAPPE mit großem […]

    Mehr erfahren
  • 8. Juli 2019

    ENERGIEWENDE: Wir stecken uns seit Jahren hohe Ziele!

    Auf der Pariser Klimaschutzkonferenz (COP21) im Dezember 2015 haben sich 195 Länder erstmals auf ein allgemeines, rechtsverbindliches weltweites Klimaschutzübereinkommen geeinigt. Das 2020-Paket […]

    Mehr erfahren
  • 24. Juni 2019

    EU verbannt Plastik-Produkte

    Nun geht es zur Sache: ab 2021 soll die vereinbarte Kunststoff-Richtlinie in der gesamten EU umgesetzt werden, um die Gesundheit […]

    Mehr erfahren