Scrollen!

Aluminiumrecycler wollen sich neuen Herausforderungen stellen

Die Aluminiumrecyclingwirtschaft befindet sich im Wandel. Der Handelskrieg zwischen den USA und China und das in Form strengerer Importvorschriften zum Ausdruck gebrachte wachsende Umweltbewusstsein Chinas haben die globalen Handelsströme von Aluminiumschrott in den letzten Jahren stark verändert. Dies wiederum hat großen Einfluss auf das Preisgefüge von Primär- und Sekundäraluminium.
Gleichzeitig sehen sich die Aluminiumrecycler mit der Herausforderung konfrontiert, dass mit der zunehmenden Bedeutung der E-Mobilität ein klassischer Anwendungsbereich von Sekundäraluminium – die Herstellung von Gusslegierungen aus Post-Consumer-Schrott – wegzubrechen droht. Somit ist es nicht verwunderlich, dass letzte Woche auf einer Tagung des Verbands European Aluminium mehrfach der Aufruf zur Suche nach neuen Verwendungsmöglichkeiten von RC-Materialien zu hören war.
„Das Jahr 2018 war eine Achterbahnfahrt, wie sie die Aluminiumrecyclingbranche noch nicht erlebt hat“, so Verbandsvorsitzender Gerd Götz im Gespräch mit EUWID. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China unter anderem in Form von US-Einfuhrzöllen auf Aluminium und chinesischen Importrestriktionen für Aluminiumschrott, die fortgesetzte staatliche Subventionierung der chinesischen Aluminiumindustrie, die US-Sanktionen gegen den russischen Aluminiumkonzern Rusal – all das beeinflusse die weltweiten Handelsströme und damit auch maßgeblich den europäischen Aluminiummarkt.
Den kompletten Bericht zu den wachsenden Herausforderungen beim Aluminiumrecycling sowie die aktuellen Zahlen zum deutschen Außenhandel mit NE-Metallen lesen Sie in EUWID Recycling und Entsorgung 10/2019. Unsere Premium-Kunden können die Informationen bereits ab Dienstag 14 Uhr in unserem E-Paper abrufen:

E-Paper – EUWID Recycling und Entsorgung

Aktuelles bei Wenner

  • 24. Juni 2019

    EU verbannt Plastik-Produkte

    Nun geht es zur Sache: ab 2021 soll die vereinbarte Kunststoff-Richtlinie in der gesamten EU umgesetzt werden, um die Gesundheit […]

    Mehr erfahren
  • 4. Juni 2019

    Unser Know-how ist die Basis für beste Beratung

    Unsere jahrelange Erfahrung mit dem Werkstoff VOLLPAPPE gibt unserem Kunden Sicherheit für die Umsetzung seiner Wünsche. Es gibt nämlich viel […]

    Mehr erfahren
  • 21. Mai 2019

    … und machen so die Umwelt für unsere Wälder und Menschen ein bisschen besser!

    Nach diesen Regeln arbeiten zertifizierte Betriebe: Prinzip 1: Einhaltung der Gesetze Der Forstbetrieb hält sämtliche geltende Gesetze, Verordnungen und internationale […]

    Mehr erfahren
  • 3. Mai 2019

    Ausbildung bei Wenner

    Unsere Mitarbeiter sind uns sehr wichtig und liegen uns am Herzen! In guten Facharbeitern liegt für jeden Betrieb ein Riesen-Potential! […]

    Mehr erfahren
  • 23. April 2019

    Biologisch und Ökologisch

    Wir als Profis im Bereich VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD
bieten Ihnen Verpackungen aus BIO-Vollpappe – weg vom Plastikmüll. Unsere Umwelt […]

    Mehr erfahren
  • 8. April 2019

    WIR GEBEN IHNEN EINEN EINBLICK IN UNSERE WURZELN…

    1930: Gründung unseres Unternehmens – hier noch als Friedrich Wenner Holzkistenfabrik. 1948: Eintritt des Sohnes Ewald Wenner in den Familienbetrieb […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2019

    WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

    …und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes […]

    Mehr erfahren
  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren