Scrollen!

Mautpflicht: Selbstfahrende Arbeitsmaschinen bei Leerfahrten mautfrei

Seit Juli letzten Jahres sind nicht nur die Bundesautobahnen, sondern auch sämtliche Bundesstraßen mautpflichtig. Diese Regelung gilt für alle für den Güterkraftverkehr bestimmten oder verwendeten Kraftfahrzeuge oder Fahrzeugkombinationen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mindestens 7,5 Tonnen. Dies betrifft grundsätzlich auch die Fahrzeuge der kommunalen und privaten Entsorgungswirtschaft. Allerdings können so genannte „selbstfahrende Arbeitsmaschinen“ unter bestimmten Bedingungen auch mautfrei sein, wie der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) aktuell mit Verweis auf eine Anfrage beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG) informiert.
Als selbstfahrende Arbeitsmaschinen sind laut Fahrzeug-Zulassungsverordnung solche Fahrzeuge zu verstehen, „die nach ihrer Bauart und ihren besonderen, mit dem Fahrzeug fest verbundenen Einrichtungen zur Verrichtung von Arbeiten, jedoch nicht zur Beförderung von Personen oder Gütern bestimmt und geeignet sind“. In der Entsorgungswirtschaft fallen hierunter etwa die in der Abwasserbeseitigung eingesetzten Saug- und Spülwagen. Auch Kehrmaschinen aller Art und Größe sind laut VKU selbstfahrende Arbeitsmaschinen, nicht aber klassische Müllfahrzeuge, selbst wenn diese integrierte Pressen haben. Ob Fahrzeuge selbstfahrende Arbeitsmaschinen seien, ergebe sich letztlich aus den Eintragungen im Fahrzeugschein.
Mangels einer überwiegenden Zweckbestimmung für den Gütertransport unterfallen selbstfahrende Arbeitsmaschinen laut BAG grundsätzlich nicht der Mautpflicht. Jedoch können auch solche Fahrzeuge durchaus für den Güterkraftverkehr verwendet werden, etwa zum Transport von Abfällen und Abwässern, womit wiederum eine Mautpflicht entsteht.
Für Saug- und Spülfahrzeuge bedeutet dies laut VKU in der Praxis somit folgendes: Bei Leerfahrten ohne Ladung sowie bei der Mitnahme von Frischwasser und von zwingend benötigten Reinigungsmitteln oder Schläuchen als Zubehör für den Spülvorgang, werden keine Güter transportiert, sodass keine Mautpflicht besteht. Der Transport von Abfällen aus den Reinigungsarbeiten wie Fäkalien, Klärschlamm, Sandfanggut oder Reinigungsrückständen wie Schmutzwasser und Kanalschlamm sowohl zum Betriebsgelände oder Entsorgungsort als auch bei Fahrten zu weiteren Reinigungsarbeiten sind hingegen Ladungsfahrten. Für diese Fahrten besteht die Mautpflicht.
Die Überprüfung, ob mautfreie oder mautpflichtige Fahrten vorliegen, soll laut VKU durch mobile Kontrollen des BAG erfolgen. Bei der automatischen Mauterfassung könne im Nacherhebungsverfahren geltend gemacht werden, dass eine mautfreie Leerfahrt erfolgte. Der damit verbundene Aufwand sei allerdings groß.
Den kompletten Bericht lesen Sie in EUWID Recycling und Entsorgung 9/2019. Für Kunden unseres Premium-Angebots steht das E-Paper ab Dienstag 14 Uhr zur Verfügung:

E-Paper – EUWID Recycling und Entsorgung

Aktuelles bei Wenner

  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren
  • 4. Dezember 2018

    Wir bieten eine große Vielzahl an Fertigkartonagen an …

    – vielleicht ist auch gleich etwas Passendes für Sie dabei: da die Kartonschnitte und Stanz-Werkzeuge alle vorhanden sind, ist dies […]

    Mehr erfahren
  • 26. November 2018

    Wir produzieren Ihre ökologisch-biologische nachhaltige Verpackungen in BIO-Qualität!

    Als Spezialisten auf dem Sektor VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD bieten wir Ihnen BIO-Vollpappe-Verpackungen an – weg vom Plastikmüll! Wir […]

    Mehr erfahren
  • 19. November 2018

    Wir übernehmen Verantwortung für unsere Zukunft und Umwelt …

    … mit unserer umsichtigen Produktionweise! nahezu 100% recyceltes Material • 30% CO2-Einsparung • 30% eigene Stromerzeugung (große Photovoltaik-  Anlage, BHKW) […]

    Mehr erfahren
  • 12. November 2018

    Wir verfügen über große Lagerkapazitäten

    – so können wir Ihnen Ihre produzierte Ware in Teilmengen liefern, die Sie benötigen. Erst vor kurzem wurde eine weitere […]

    Mehr erfahren