Scrollen!

Metallhandel sieht Zukunft pessimistisch

Der deutsche Metallhandel blickt mit wachsendem Pessimismus in die Zukunft. Der vom Verband Deutscher Metallhändler (VDM) seit 2014 quartalsweise ermittelte Geschäftsklimaindex sank zum Jahresbeginn 2019 auf einen neuen Tiefstand. Schuld seien vor allem die eingetrübten Geschäftserwartungen, aber auch die aktuelle Geschäftslage wird zunehmend schlechter beurteilt. Gleichwohl spricht der Verband nur von einer „vorübergehenden Talfahrt“
Laut VDM rechnen nur fünf Prozent der befragten Mitgliedsunternehmen in den kommenden drei Monaten mit besseren Geschäften, während 46 Prozent eine konjunkturelle Abkühlung erwarten. Als Ursache für die vorwiegend pessimistische Beurteilung nennen die Unternehmen insbesondere handelspolitische Streitigkeiten sowie den begrenzten Zugang des chinesischen Marktes.

Handelskonflikte und Brexit – aber auch innenpolitische Gründe

„An den aktuellen Zahlen zeigt sich wie verwoben der Metallhandel mit der gesamtdeutschen Wirtschaft ist. Bei einer rückläufigen Außenwirtschaft, Unwägbarkeiten wie dem Brexit oder dem amerikanisch-chinesischen Handelskonflikt ist es schwierig positive Erwartungen zu formulieren“, erklärt VDM-Hauptgeschäftsführer Ralf Schmitz.
Dabei seien es jedoch nicht nur die außenpolitischen Entscheidungen, die der Metallwirtschaft Grenzen auferlegten. Schmitz: „Auch innenpolitische Maßnahmen wie steigender Verwaltungsaufwand, schleppende Genehmigungsverfahren, Mautkosten oder die Auswirkungen der Dieselaffäre bremsen die Erwartungen.“
Die verhaltene Nachfrage im Investitionsgüterbereich und die Produktionsschwierigkeiten im Automotivsektor würden zu den negativen Erwartungen beitragen. Beide Wirtschaftsbereiche hätten starken Einfluss auf die Nachfrage an NE-Metallen. Ebenso habe das verarbeitende Gewerbe insgesamt sehr stark nachgelassen und hiermit sinkende Erwartungen betätigt.

Aktuelles bei Wenner

  • 21. Mai 2019

    … und machen so die Umwelt für unsere Wälder und Menschen ein bisschen besser!

    Nach diesen Regeln arbeiten zertifizierte Betriebe: Prinzip 1: Einhaltung der Gesetze Der Forstbetrieb hält sämtliche geltende Gesetze, Verordnungen und internationale […]

    Mehr erfahren
  • 3. Mai 2019

    Ausbildung bei Wenner

    Unsere Mitarbeiter sind uns sehr wichtig und liegen uns am Herzen! In guten Facharbeitern liegt für jeden Betrieb ein Riesen-Potential! […]

    Mehr erfahren
  • 23. April 2019

    Biologisch und Ökologisch

    Wir als Profis im Bereich VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD
bieten Ihnen Verpackungen aus BIO-Vollpappe – weg vom Plastikmüll. Unsere Umwelt […]

    Mehr erfahren
  • 8. April 2019

    WIR GEBEN IHNEN EINEN EINBLICK IN UNSERE WURZELN…

    1930: Gründung unseres Unternehmens – hier noch als Friedrich Wenner Holzkistenfabrik. 1948: Eintritt des Sohnes Ewald Wenner in den Familienbetrieb […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2019

    WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

    …und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes […]

    Mehr erfahren
  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren