Scrollen!

Druck auf die Dualen Systeme erhöht

Das Umweltministerium in Baden-Württemberg erhöht den Druck auf die Dualen Systeme. In einem Brief an die Systembetreiber drängt das Ministerium auf die Neuverhandlungen von Abstimmungsvereinbarungen mit den Kommunen. Darin bekräftigt das Ministerium die inzwischenauch vom Bundesumweltministerium vertretene Position, dass die Übergangsregelung des Verpackungsgesetzes nicht für Abstimmungsvereinbarungen gilt, die am  31.12.2018 oder früher enden.
Das Ministerium ruft in seinem Brief auch alle Akteure auf, aufeinander zuzugehen und nicht zu taktieren. Dies würde sonst allen Beteiligten schaden und letztlich auch die Geschäftsgrundlage der Dualen Systeme gefährden. Welche Konsequenzen zumindest den Systemen drohen, macht das Ministerium deutlich.  
Würde sich ein Ausschreibungsführer der Systembetreiber den Verhandlungen verweigern, riskierten die Systeme den Widerruf ihrer Genehmigungen. Dieser Widerruf könnte nicht nur rasch erfolgen, weil eine Flächendeckung fehle. Auch könnte das Ministerium per Sofortvollzug gegen den Ausschreibungsführer agieren.
Das Umweltministerium kündigte auch an, dass eine Einigung der Länder zur Berechnung der von Dualen Systemen zu hinterlegenden Sicherheitsleistungen in Kürze erfolgen dürfte. Aufgrund der Regelungen des Gesetzes und der Pleite des Systembetreibers ELS sei von einer „nicht unerheblichen Erhöhung“ auszugehen. Gefragt wird in diesem Zusammenhang, ob die Systembetreiber selbst einen gemeinsamen Sicherheitsfonds einrichten werden.

Aktuelles bei Wenner

  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren
  • 4. Dezember 2018

    Wir bieten eine große Vielzahl an Fertigkartonagen an …

    – vielleicht ist auch gleich etwas Passendes für Sie dabei: da die Kartonschnitte und Stanz-Werkzeuge alle vorhanden sind, ist dies […]

    Mehr erfahren
  • 26. November 2018

    Wir produzieren Ihre ökologisch-biologische nachhaltige Verpackungen in BIO-Qualität!

    Als Spezialisten auf dem Sektor VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD bieten wir Ihnen BIO-Vollpappe-Verpackungen an – weg vom Plastikmüll! Wir […]

    Mehr erfahren
  • 19. November 2018

    Wir übernehmen Verantwortung für unsere Zukunft und Umwelt …

    … mit unserer umsichtigen Produktionweise! nahezu 100% recyceltes Material • 30% CO2-Einsparung • 30% eigene Stromerzeugung (große Photovoltaik-  Anlage, BHKW) […]

    Mehr erfahren
  • 12. November 2018

    Wir verfügen über große Lagerkapazitäten

    – so können wir Ihnen Ihre produzierte Ware in Teilmengen liefern, die Sie benötigen. Erst vor kurzem wurde eine weitere […]

    Mehr erfahren