Scrollen!

Cewep und Eswet: Müllverbrennung ist CO2-Senke

Die Verbände Cewep und Eswet werben in Brüssel für die Müllverbrennung als Senke für Treibhausgasemissionen. In einem gemeinsamen Positionspapier der beiden Verbände zur „Langfristigen EU-Strategie zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen“ heißt es, dass bei einer ordnungsgemäßen Abfallbewirtschaftung in der EU jährlich weit mehr als 200 Mio Tonnen CO2-Äquivalente vermieden werden könnten.
Die thermische Abfallverwertung könnte in diesem Bereich einen signifikanten Beitrag leisten. Cewep vertritt auf europäischer Ebene die MVA-Betreiber, Eswet ist der Verband der Anlagenbauer. Gemeinsam treten sie in Brüssel als „Waste-to-Energy-Sektor“ auf.
Müllverbrennung ist nach Darstellung der beiden Verbände eine bedeutende Methode, um die im Kreislaufwirtschaftspaket enthaltene Begrenzung der Siedlungsabfall-Deponierung umzusetzen. Gerade die Deponierung unbehandelter Siedlungsabfälle trage erheblich zum Klimawandel bei, da durch den Abbau kohlenstoffhaltiger Abfälle Methanemissionen entstehen. Über einen Zeitraum von 20 Jahren hat Methan in der Atmosphäre einen 72- bis 86-mal stärkeren Klimaeffekt als Kohlendioxid.

Abfalldeponierung als Klimaproblem

Insgesamt 14 Prozent der Nicht-CO2-Treibhausgase werden nach Angaben von Cewep und Eswet vom Abfallsektor emittiert. Die meisten dieser Emissionen verursachen Deponien. Angesichts des Ausmaßes der noch immer in der EU praktizierten Deponierung unbehandelter Siedlungsabfälle seien die Auswirkungen auf das Klima erheblich, so Cewep und Eswet in ihrem Positionspapier.
So wurden der europäischen Statistikbehörde Eurostat zufolge in der EU des Jahres 2016 rund 60 Mio Tonnen Siedlungsabfälle ohne eine Vorbehandlung auf die Deponie gekippt. Würden diese Abfälle in die thermische Abfallverwertung umgeleitet, könnten die klimarelevanten Emissionen deutlich verringert werden.
Den vollständigen Artikel lesen Sie in Ausgabe 49/2018 von EUWID Recycling und Entsorgung.

Aktuelles bei Wenner

  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren
  • 4. Dezember 2018

    Wir bieten eine große Vielzahl an Fertigkartonagen an …

    – vielleicht ist auch gleich etwas Passendes für Sie dabei: da die Kartonschnitte und Stanz-Werkzeuge alle vorhanden sind, ist dies […]

    Mehr erfahren
  • 26. November 2018

    Wir produzieren Ihre ökologisch-biologische nachhaltige Verpackungen in BIO-Qualität!

    Als Spezialisten auf dem Sektor VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD bieten wir Ihnen BIO-Vollpappe-Verpackungen an – weg vom Plastikmüll! Wir […]

    Mehr erfahren
  • 19. November 2018

    Wir übernehmen Verantwortung für unsere Zukunft und Umwelt …

    … mit unserer umsichtigen Produktionweise! nahezu 100% recyceltes Material • 30% CO2-Einsparung • 30% eigene Stromerzeugung (große Photovoltaik-  Anlage, BHKW) […]

    Mehr erfahren
  • 12. November 2018

    Wir verfügen über große Lagerkapazitäten

    – so können wir Ihnen Ihre produzierte Ware in Teilmengen liefern, die Sie benötigen. Erst vor kurzem wurde eine weitere […]

    Mehr erfahren