Scrollen!

Hamburg rekommunalisiert Fernwärmenetz

Das Fernwärmenetz in der Hansestadt Hamburg wird rekommunalisiert. Das Stadtparlament hat gestern mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linke dafür gestimmt, das Fernwärmenetz vom Betreiber Vattenfall zurückzukaufen und  den Volksentscheid „Unser Hamburg – Unser Netz“ aus dem Jahr 2013 auch im Bereich der Fernwärme umzusetzen.
Mit dem Volksentscheid hatten sich die Bürger in Hamburg dafür ausgesprochen, die Strom- Fernwärme- und Gasleitungsnetze wieder in die öffentliche Hand zu übernehmen. In einem ersten Schritt hat die Stadt im Februar 2014 das Stromnetz erworben, ist der Mitteilung des Senats an die Bürgerschaft zu entnehmen. Anfang dieses Jahres folgte der Rückkauf des Gasnetzes. Die Fernwärmeleitungen sind die dritte Hamburger Energieversorgungsinfrastruktur, die nun zurück in kommunale Hände gehen wird.
Bislang hatte die Vattenfall Wärme GmbH (VWH) in Hamburg ein geschlossenes Fernwärmesystem. Die Gesamtlänge des Hamburger Netzes beträgt nach Angaben des Senats rund 840 Kilometer. Etwa 480.000 Wohneinheiten  werden in der Hansestadt  mit  Fernwärme versorgt. Derzeit füttern die beiden mit Kohle und Gas befeuerten Heizkraftwerke in Wedel und Tiefstack, die Hamburger Müllverbrennungsanlagen Borsigstraße und Rugenberger Damm sowie fünf weitere Heizwerke die Leitungen mit heißem Wasser.

950 Mio € für die restlichen 74,9 Prozent des Fernwärmenetzes

Bereits Ende 2012 – und damit noch vor dem Volksentscheid – hatte die Stadt Hamburg nach Darstellung des Senats 25,1 Prozent der Anteile an der VWH erworben. 325 Mio € bezahlten die Hamburger, um strategischen Einfluss auf das Fernwärmesystem der Stadt zu erlangen. Für die restlichen 74,9 Prozent der Anteile einigten sich die Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungsverwaltung (HGV) und Vattenfall auf einen Preis von 950 Mio € – wirtschaftlich zu vollziehen am 1. Januar 2019.
Bis Ende November musste die Stadt Hamburg eine Entscheidung treffen, ob die vereinbarte Kaufoption gezogen werden soll oder nicht. Mit der gestern ergangenen Entscheidung der Bürgerschaft wird das Hamburger Fernwärmenetz zum Jahreswechsel in kommunalen Besitz gehen.

Aktuelles bei Wenner

  • 3. Mai 2019

    Ausbildung bei Wenner

    Unsere Mitarbeiter sind uns sehr wichtig und liegen uns am Herzen! In guten Facharbeitern liegt für jeden Betrieb ein Riesen-Potential! […]

    Mehr erfahren
  • 23. April 2019

    Biologisch und Ökologisch

    Wir als Profis im Bereich VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD
bieten Ihnen Verpackungen aus BIO-Vollpappe – weg vom Plastikmüll. Unsere Umwelt […]

    Mehr erfahren
  • 8. April 2019

    WIR GEBEN IHNEN EINEN EINBLICK IN UNSERE WURZELN…

    1930: Gründung unseres Unternehmens – hier noch als Friedrich Wenner Holzkistenfabrik. 1948: Eintritt des Sohnes Ewald Wenner in den Familienbetrieb […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2019

    WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

    …und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes […]

    Mehr erfahren
  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren