Scrollen!

Ex-Landrat Finzelberg muss wegen Bestechung ins Gefängnis

Aufgrund von Bestechungszahlungen im Zusammenhang mit der illegalen Müllablagerung in den Tongruben Möckern und Vehlitz muss Lothar Finzelberg ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wies die Revision des früheren Landrats des Jerichower Landes zurück. Die vom Landgericht Magdeburg im vergangenen Jahr wegen Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung verhängte Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten ist somit rechtskräftig – drei Monate gelten als vollstreckt, teilte der BGH mit. Darüber hinaus hat das Gericht die Zahlung von knapp 56.000 € angeordnet.
Finzelberg hatte in seiner Revision die Verletzung formellen und materiellen Rechts durch die vorinstanzliche Entscheidung beklagt. Der 1. Strafsenat am BGH hat dieses Rechtsmittel auf Antrag des Generalbundesanwalts jedoch gestern durch einstimmigen Beschluss als unbegründet verworfen. Das landgerichtliche Urteil weise keinen durchgreifenden Rechtsfehler zum Nachteil des Angeklagten auf, erklärt das Gericht.
Die Einschätzung des Landgerichts Magdeburg, wonach der frühere Landrat während seiner Dienstzeit unter Verletzung von Dienstpflichten Einfluss auf Verwaltungsvorgänge genommen hat, wurde somit bestätigt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass sich Finzelberg in die Genehmigungsverfahren für die Müllablagerungen in den Tongruben Möckern und Vehlitz vor rund zehn Jahren nicht nur eingemischt, sondern diese auch gelenkt habe.
Im September wurde der ehemalige Kommunalpolitiker, der heute als Redakteur für den Europaticker tätig ist, zudem wegen uneidlicher Falschaussage zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung sowie einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 € verurteilt. Das Landgericht Magdeburg war nach einer umfangreichen Beweisaufnahme zu dem Ergebnis gekommen, dass Finzelberg vor dem Landtagsuntersuchungsausschuss zum Müllskandal vor neun Jahren mehrfach gelogen habe. Der frühere Landrat weist die Vorwürfe zurück und will gegen das Urteil vorgehen.

Aktuelles bei Wenner

  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren
  • 4. Dezember 2018

    Wir bieten eine große Vielzahl an Fertigkartonagen an …

    – vielleicht ist auch gleich etwas Passendes für Sie dabei: da die Kartonschnitte und Stanz-Werkzeuge alle vorhanden sind, ist dies […]

    Mehr erfahren
  • 26. November 2018

    Wir produzieren Ihre ökologisch-biologische nachhaltige Verpackungen in BIO-Qualität!

    Als Spezialisten auf dem Sektor VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD bieten wir Ihnen BIO-Vollpappe-Verpackungen an – weg vom Plastikmüll! Wir […]

    Mehr erfahren
  • 19. November 2018

    Wir übernehmen Verantwortung für unsere Zukunft und Umwelt …

    … mit unserer umsichtigen Produktionweise! nahezu 100% recyceltes Material • 30% CO2-Einsparung • 30% eigene Stromerzeugung (große Photovoltaik-  Anlage, BHKW) […]

    Mehr erfahren
  • 12. November 2018

    Wir verfügen über große Lagerkapazitäten

    – so können wir Ihnen Ihre produzierte Ware in Teilmengen liefern, die Sie benötigen. Erst vor kurzem wurde eine weitere […]

    Mehr erfahren