Scrollen!

Bundesumweltministerium will Gerätebatteriesammlung zügig neu ordnen

Aufgrund der wachsenden Probleme bei der Sammlung von Gerätealtbatterien will das Bundesumweltministerium die Neufassung des Batteriegesetzes schnell vorantreiben. Auf Basis des im Frühjahr veröffentlichten und im August aktualisierten Eckpunktepapiers werde man in den nächsten Wochen das Gespräch mit Herstellern, Rücknahmesystemen sowie sammelnden Akteuren suchen, kündigte Carina Dasenbrock vom BMU gestern auf dem bvse-Altgerätetag in Frankfurt an.
Einen ersten Entwurf für das neue Batteriegesetz will das Ministerium dann im kommenden Frühjahr vorlegen. Inkrafttreten sollen die neuen Regelungen dann 2020, so das Ziel im Ministerium.
Mit diesem Zeitplan will das BMU auch einem Kollaps des bestehenden Systems zuvorkommen. Die Problematik im Wettbewerb zwischen dem Gemeinsamen Rücknahmesystem Batterien (GRS Batterien) und den herstellereigenen Systemen sei so groß, dass ein weiteres Zuwarten nicht angeraten ist, erklärte die Vertreterin des Ministeriums.
Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs um Hersteller und Sammelstellen zwischen dem Gemeinsamen Rücknahmesystem und den herstellereigenen Systemen sowie den unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten und Aufgaben der Wettbewerber kommen auf die Hersteller im Solidarsystem weitere Kostensteigerungen zu, erwartet das BMU. Bereits jetzt stehe fest, dass GRS die Kosten für die Hersteller im Juli 2019 um durchschnittlich 40 Prozent erhöhen muss, sagte Dasenbrook in Frankfurt.
Den kompletten Bericht zur Diskussion um die Neuordnung des Batteriegesetzes und die Pläne des BMU lesen Sie kommende Woche in EUWID Recycling und Entsorgung 46/2018.

Aktuelles bei Wenner

  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren
  • 4. Januar 2019

    Unglaublich, aber …

    … über 100 Mio. Kartonagen verlassen jährlich unsere Produktion – das sind sage und schreibe 35.000 t Vollpappe, die wir […]

    Mehr erfahren
  • 21. Dezember 2018

    Wir sind zertifiziert …

    … denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert besonders gut und wird vereinfacht, wenn alle an einer Produktionskette beteiligten Unternehmen unter gleichen […]

    Mehr erfahren
  • 10. Dezember 2018

    Mit unserer eigenen starken LKW-Flotte …

    sind Ihre Kartonagen gedruckt und produziert garantiert innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen vor Ort … Wir können mit unseren […]

    Mehr erfahren
  • 4. Dezember 2018

    Wir bieten eine große Vielzahl an Fertigkartonagen an …

    – vielleicht ist auch gleich etwas Passendes für Sie dabei: da die Kartonschnitte und Stanz-Werkzeuge alle vorhanden sind, ist dies […]

    Mehr erfahren
  • 26. November 2018

    Wir produzieren Ihre ökologisch-biologische nachhaltige Verpackungen in BIO-Qualität!

    Als Spezialisten auf dem Sektor VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD bieten wir Ihnen BIO-Vollpappe-Verpackungen an – weg vom Plastikmüll! Wir […]

    Mehr erfahren
  • 19. November 2018

    Wir übernehmen Verantwortung für unsere Zukunft und Umwelt …

    … mit unserer umsichtigen Produktionweise! nahezu 100% recyceltes Material • 30% CO2-Einsparung • 30% eigene Stromerzeugung (große Photovoltaik-  Anlage, BHKW) […]

    Mehr erfahren
  • 12. November 2018

    Wir verfügen über große Lagerkapazitäten

    – so können wir Ihnen Ihre produzierte Ware in Teilmengen liefern, die Sie benötigen. Erst vor kurzem wurde eine weitere […]

    Mehr erfahren
  • 30. Oktober 2018

    Wir unterstützen und fördern den Nachwuchs!

    Wir geben jungen Menschen die Möglichkeit, durch den Mannschaftssport frühzeitig Teamfähigkeit, Solidarität und Rücksichtnahme zu lernen und gemeinsam an Erfolg […]

    Mehr erfahren