Scrollen!

Plastikmüll aus Europa illegal in Malaysia abgelagert

Kunststoffabfälle aus Haushalten aus Großbritannien und weiteren europäischen Ländern, Japan und Australien werden auf zahlreichen illegalen Müllkippen in Malaysia abgelagert. Dies berichtete Unearthed, ein Journalismusprojekt des britischen Ablegers der Umweltschutzorganisation in Greenpeace, diese Woche.
Die Organisation fand bei Recherchen vor Ort zahlreiche illegale Ablagerungen auf Freigeländen und in Industriegebäuden. Der Ursprung der Abfälle ließ sich anhand der Markennamen feststellen, die aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdaten deuteten nach Angaben von Unearthed darauf hin, dass das Material in den letzten Monaten dort abgelagert wurde. Die Organisation fand in den Abfällen auch leere Sammelsäcke britischer Kommunen. Unearthed hat die Ergebnisse der Recherchen an die englische Umweltbehörde übergeben.
Die Einfuhren Malaysias an Kunststoffabfällen haben in Folge der chinesischen Importbeschränkungen stark zugenommen. Allein aus Europa wurden in der ersten Jahreshälfte 2018 laut Eurostat-Zahlen 272.000 Tonnen nach Malaysia geliefert, 260 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die malaysische Regierung reagierte im Juli mit Einfuhrbeschränkungen auf den starken Zustrom.

Aktuelles bei Wenner

  • 27. November 2020

    Bericht der Fleischwirtschaft in der Ausgabe 11_2020

    Friedrich Wenner Umweltfreundliche Kartonagen Die Firma Friedrich Wenner Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH (Versmold) ist ein Kartonagenhersteller, der sich auf die Herstellung von umweltfreundlichen […]

    Mehr erfahren
  • 8. Mai 2020

    MAN liefert erstmals Elektro-Lkw aus – und startet damit in Versmold

    Nachhaltigkeit gehört seit vielen Jahren zur Firmenpolitik des Versmolder Vollpappen-Verarbeitungswerkes. Mit der Anschaffung eines durch Strom betriebenen Nutzfahrzeuges schlägt der […]

    Mehr erfahren
  • 5. Mai 2020

    Versmolder Traditionsbetrieb hat neuen Eigentümer – und wächst gewaltig

    Das Jahr des 90. Geburtstages ist für das Vollpappen-Verarbeitungswerk Wenner ein richtungweisendes. Der Verkauf an die Halbzellstoff-Industrie GmbH soll neue […]

    Mehr erfahren
  • 20. März 2020

    Aktuelle Information zur Corona-Krise

    Informationsschreiben zur COVID-19

    Mehr erfahren
  • 4. Februar 2020

    Reduzierung von Kunststoff zugunsten von Pappe …

    Das wünschen sich nach einer Umfrage die meisten Konsumenten! Dies ist das Ergebnis der Studie “HANDEL IST WANDEL”, die vom […]

    Mehr erfahren
  • 14. Januar 2020

    Unser Öko-Kreislauf!

    Alle Pappenreste, die bei der Produktion von Kartonagen anfallen, sammeln wir in einem riesigen Container, denn bei 7 großen Stanzautomaten […]

    Mehr erfahren
  • 5. Dezember 2019

    CO2-Ersparnis durch eigene Stromherstellung …

    … und wir stecken uns immer wieder höhere Ziele! Wir produzieren mit der Stromerzeugung durch die Photovoltaik-Anlage auf unseren Dächern […]

    Mehr erfahren
  • 4. November 2019

    Unser gemeinschaftliches Engagement für dieses Jahr, um noch mehr CO2 einzusparen …

    Hier zählen für uns auch die kleinen Schritte zur CO2-Ersparnis, deshalb haben wir in diesem Jahr die Idee gleich zu […]

    Mehr erfahren
  • 18. Oktober 2019

    Reduzierung von Kunststoffverpackungen zugunsten von Pappe …

    KARTON MIT KUNSTSTOFFFREIER ÖKOBARRIERE Verbraucher und Markenhersteller haben großen Bedarf angemeldet an nachhaltigeren Alternativen zu Plastikverpackungen und dies überall auf […]

    Mehr erfahren
  • 8. Oktober 2019

    Wir engagieren uns beim Thema Ausbildung …

    der gemeinsam mit •   der Stadt Versmold, •   IGEV, der Interessengemeinschaft Einkaufsstadt Versmold •   IG-GV, der Interessengemeinschaft […]

    Mehr erfahren