Scrollen!

Fremdstoffe im häuslichen Bioabfall in der Regel über dem Zielwert von einem Prozent

Bei der Erfassung von häuslichem Bioabfall wird der Zielwert von höchstens einem Prozent Fremdstoff in der Regel offenbar überschritten. Das ergab eine umfangreiche Untersuchung zur „Sortenreinheit von Bioabfällen“ der Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) und der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK).
Untersucht wurde im Sommer und Herbst im städtisch geprägten Kreis Ludwigsburg der Inhalt von 325 Biotonnen, im ländlichen Schwarzwald-Baar-
Kreis waren es 579 Tonnen. Die Untersuchung erfolgte nach der „Methode
zur Bestimmung der Sortenreinheit von Biogut – Gebietsanalyse“ der BGK, die als vorläufige Arbeitsfassung vom April 2017 zugrunde lag und im Rahmen der Untersuchungen auf Optimierungsmöglichkeiten hin überprüft werden sollte.
Entscheidenden Einfluss auf den Anteil der im Biogut gefundenen Fremdstoffe hat die Siedlungs- und Bebauungsstruktur und damit einhergehend die soziale Struktur der Bewohner. So erreichte etwa die Summe der Fremdstoffe im Bioabfall im Kreis Ludwigsburg bei Ein- und Zweifamilienhäusern einen Wert von 1,5 Prozent, bei Gebieten mit Reihenhäusern waren es 1,9 Prozent und bei Mehrfamilienhäusern 3,5 Prozent.
Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in Ausgabe 42/2018 von EUWID Recycling und Entsorgung.

Aktuelles bei Wenner

  • 12. November 2018

    Wir verfügen über große Lagerkapazitäten

    – so können wir Ihnen Ihre produzierte Ware in Teilmengen liefern, die Sie benötigen. Erst vor kurzem wurde eine weitere […]

    Mehr erfahren
  • 30. Oktober 2018

    Wir unterstützen und fördern den Nachwuchs!

    Wir geben jungen Menschen die Möglichkeit, durch den Mannschaftssport frühzeitig Teamfähigkeit, Solidarität und Rücksichtnahme zu lernen und gemeinsam an Erfolg […]

    Mehr erfahren
  • 12. September 2018

    Wir bieten jungen Menschen eine hervorragende Ausbildung:

    Mit unseren Ausbildungsangeboten leisten wir einen guten Beitrag – so wie sehr viele ansässige Unternehmen auch – und bieten jungen, […]

    Mehr erfahren
  • 12. September 2018

    Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt und Zukunft …

    … denn wir produzieren Kartonagen und Verpackungen nach BIO-Standard • 100% recyceltes Material • 30% CO2-Ersparnis durch Nutzung von Sonnenenergie […]

    Mehr erfahren
  • 31. August 2018

    Digital-Druck: wir fertigen für Sie auch Kleinstmengen an Kartonagen …

    … für Ihre Präsentationen und Messestände. Großer Vorteil: Ihr Produkt sieht repräsentativ und hochwertig aus, auch wenn die richtige Produktion […]

    Mehr erfahren
  • 31. August 2018

    Unsere Lager-Kapazität …

    … wurde gerade frisch aufgestockt – liegt mittlerweile bei 20.000 qm! Vorteil für Sie: Wir können Ihre gesamte Karton-Produktion kostensparend […]

    Mehr erfahren