Scrollen!

Doosan Lentjes will wieder Anlagen zur Klärschlammverbrennung bauen

Der Ratinger Anlagenbauer Doosan Lentjes hat angekündigt, künftig wieder Klärschlamm-Verbrennungsanlagen bauen zu wollen. Das teilte das Unternehmen mit. Hintergrund für diese Entscheidung seien die rechtlichen Neuregelungen im Bereich der Klärschlammverwertung. Konzentrieren will sich das Unternehmen auf die Klärschlamm-Monoverbrennung.
In Rückgriff auf eigene OEM Technologien will Doosan Lentjes Teil- oder Gesamtlösungen auf Basis der stationären Wirbelschichtfeuerung liefern. Dabei sollen auch eigene Technologien zur Rauchgasreinigung zum Einsatz kommen, kündigte der Anlagenbauer an. 
„Durch die Verordnung zur Neuordnung der Klärschlammverwertung, die letztes Jahr in Kraft getreten ist, erwarten wir einen Anstieg der Nachfrage nach Mono-Verbrennungslösungen“, sagte Gerhard Lohe, Direktor Waste-to-Energy (WtE) bei Doosan Lentjes. „Unser Wiedereinstieg in dieses Geschäftsfeld ist daher eine Antwort auf nun erwartete positive Marktentwicklungen in Deutschland, zukünftig aber auch in Europa und darüber hinaus.“
Viele Jahre hatten die Ratinger entsprechende Anlagen zur thermischen Verwertung von kommunalem Klärschlamm gebaut und geplant. Ein Rückgang des Marktvolumens hatte Doosan Lentjes vor einigen Jahren zum Anlass genommen, sein Engagement in diesem Geschäftsfeld zu reduzieren.

Aktuelles bei Wenner

  • 12. November 2018

    Wir verfügen über große Lagerkapazitäten

    – so können wir Ihnen Ihre produzierte Ware in Teilmengen liefern, die Sie benötigen. Erst vor kurzem wurde eine weitere […]

    Mehr erfahren
  • 30. Oktober 2018

    Wir unterstützen und fördern den Nachwuchs!

    Wir geben jungen Menschen die Möglichkeit, durch den Mannschaftssport frühzeitig Teamfähigkeit, Solidarität und Rücksichtnahme zu lernen und gemeinsam an Erfolg […]

    Mehr erfahren
  • 12. September 2018

    Wir bieten jungen Menschen eine hervorragende Ausbildung:

    Mit unseren Ausbildungsangeboten leisten wir einen guten Beitrag – so wie sehr viele ansässige Unternehmen auch – und bieten jungen, […]

    Mehr erfahren
  • 12. September 2018

    Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt und Zukunft …

    … denn wir produzieren Kartonagen und Verpackungen nach BIO-Standard • 100% recyceltes Material • 30% CO2-Ersparnis durch Nutzung von Sonnenenergie […]

    Mehr erfahren
  • 31. August 2018

    Digital-Druck: wir fertigen für Sie auch Kleinstmengen an Kartonagen …

    … für Ihre Präsentationen und Messestände. Großer Vorteil: Ihr Produkt sieht repräsentativ und hochwertig aus, auch wenn die richtige Produktion […]

    Mehr erfahren
  • 31. August 2018

    Unsere Lager-Kapazität …

    … wurde gerade frisch aufgestockt – liegt mittlerweile bei 20.000 qm! Vorteil für Sie: Wir können Ihre gesamte Karton-Produktion kostensparend […]

    Mehr erfahren