Scrollen!

Brexit: RDF Industry Group wirbt für exportfreundliche Rahmenbedingungen

Die RDF Industry Group wirbt dafür, die exportfreundlichen Rahmenbedingungen für Ersatzbrennstoffe auch nach dem Brexit beizubehalten. Neben entsprechenden rechtlichen Regelungen zählt die Industriegruppe unter anderem eine grundsätzliche Zollfreiheit für den Export von Ersatzbrennstoffen (EBS).
Würden die EBS-Exporte von Großbritannien auf den europäischen Kontinent in Folge des Austritts der Briten aus der Europäischen Union zum Erliegen kommen, müssten 3,6 Mio Tonnen Abfall auf Deponien entsorgt werden, warnt die Gruppe in ihrem im Juni erschienenen Papier „Waste Export: Brexit Briefing Note“. Zur RDF Industry Group gehören zahlreiche, am britischen EBS-Export partizipierende Unternehmen, darunter Remondis, der Bremer Energieversorger swb, die GMVA in Oberhausen sowie Twence, Suez und Veolia.

EBS-Exporte sind umweltfreundlich und flexibel, so die RDF-Gruppe

Die Gruppe erinnert unter anderem an die Vorteile, die der EBS-Export auf den europäischen Kontinent auch für Großbritannien mit sich bringt: So werde der Abfall in modernen Anlagen thermisch behandelt statt ihn auf Deponien abzukippen. Durch die Exporte seien im Jahr 2016 rund 700.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart worden. Das entspricht nach Darstellung der RDF Industry Group dem Treibhausgas-Ausstoß von rund 740.000 Autos. Die Kohlendioxid-Emissionen, die durch die Abfalltransporte entstehen, seien demgegenüber vernachlässigbar gering. Selbst der Transport nach Schweden mache nur vier Prozent der Treibhausgas-Emissionen des gesamten Abfallbehandlungsprozesses aus.
Ein weiterer Vorteil des EBS-Exportes liegt nach Ansicht der Unternehmen in der Flexibilität. Die meisten Entsorgungsverträge hätten vergleichsweise kurze Laufzeiten von nur einigen Jahren, so dass geänderte Zielsetzungen in der Abfallpolitik schneller von der Entsorgungswirtschaft umgesetzt werden könnten als bei einer eigenen Infrastruktur, deren Aufbau in der Regel mit langen Entsorgungsverträgen finanziert und abgesichert wird.
Den vollständigen Artikel lesen Sie in Ausgabe 37/2018 von EUWID Recycling und Entsorgung.

Aktuelles bei Wenner

  • 24. Juni 2019

    EU verbannt Plastik-Produkte

    Nun geht es zur Sache: ab 2021 soll die vereinbarte Kunststoff-Richtlinie in der gesamten EU umgesetzt werden, um die Gesundheit […]

    Mehr erfahren
  • 4. Juni 2019

    Unser Know-how ist die Basis für beste Beratung

    Unsere jahrelange Erfahrung mit dem Werkstoff VOLLPAPPE gibt unserem Kunden Sicherheit für die Umsetzung seiner Wünsche. Es gibt nämlich viel […]

    Mehr erfahren
  • 21. Mai 2019

    … und machen so die Umwelt für unsere Wälder und Menschen ein bisschen besser!

    Nach diesen Regeln arbeiten zertifizierte Betriebe: Prinzip 1: Einhaltung der Gesetze Der Forstbetrieb hält sämtliche geltende Gesetze, Verordnungen und internationale […]

    Mehr erfahren
  • 3. Mai 2019

    Ausbildung bei Wenner

    Unsere Mitarbeiter sind uns sehr wichtig und liegen uns am Herzen! In guten Facharbeitern liegt für jeden Betrieb ein Riesen-Potential! […]

    Mehr erfahren
  • 23. April 2019

    Biologisch und Ökologisch

    Wir als Profis im Bereich VERPACKUNGEN AUS VOLLPAPPE FÜR FOOD
bieten Ihnen Verpackungen aus BIO-Vollpappe – weg vom Plastikmüll. Unsere Umwelt […]

    Mehr erfahren
  • 8. April 2019

    WIR GEBEN IHNEN EINEN EINBLICK IN UNSERE WURZELN…

    1930: Gründung unseres Unternehmens – hier noch als Friedrich Wenner Holzkistenfabrik. 1948: Eintritt des Sohnes Ewald Wenner in den Familienbetrieb […]

    Mehr erfahren
  • 1. April 2019

    WIR PRODUZIEREN KARTONAGEN FÜR VIELE BRANCHEN…

    …und alle haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Kartonagen. Beispielsweise ist es bei Gemüseverpackungen wichtig, dass der Karton trotz des Feuchtigkeitsgehaltes […]

    Mehr erfahren
  • 26. Februar 2019

    Fertigkartonagen oder individuelle Verpackungslösungen

    Da ist bestimmt das Passende für Sie dabei! Was immer Sie als Hersteller verpacken möchten, ob Lebensmittel wie Fleisch- und […]

    Mehr erfahren
  • 11. Februar 2019

    Mit perfekter Technik in die Zukunft …

    … so sorgen wir für sichere und perfekt steuerbare Abläufe in unserer Produktion. Dazu müssen alle Maschinen immer auf neuestem […]

    Mehr erfahren
  • 21. Januar 2019

    Beste kontrollierte Qualität aus Tradition …

    Wir handeln auf ganzer Linie sehr verantwortungsbewusst, haben durch unsere ausgeprägte Fach-Kompetenz in puncto Verpackungs-Herstellung, Flexibilität in der Abwicklung sowie […]

    Mehr erfahren